Angepinnt DFB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Finde ich nicht gut. Geht hier um Herrenfussball. Da spielen auch keine Damen im Team mit. Sind doch keine gemischten Mannschaften. Muss also auch keine Frau das Spiel leiten :schlecht:
    • Hefferfan schrieb:

      Finde ich nicht gut. Geht hier um Herrenfussball. Da spielen auch keine Damen im Team mit. Sind doch keine gemischten Mannschaften. Muss also auch keine Frau das Spiel leiten :schlecht:


      Es dürften auch Frauen in der Mannschaft spielen, wenn sie gut genug wären. Als Spielerin also wohl nicht möglich aber warum nicht als Schiedsrichterin. Wenn eine Frau ein SPiel genauso gut oder besser einschätzen kann als ein Mann, soll Sie auch pfeifen. Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.
    • Knack schrieb:

      Hefferfan schrieb:

      Finde ich nicht gut. Geht hier um Herrenfussball. Da spielen auch keine Damen im Team mit. Sind doch keine gemischten Mannschaften. Muss also auch keine Frau das Spiel leiten :schlecht:


      Es dürften auch Frauen in der Mannschaft spielen, wenn sie gut genug wären. Als Spielerin also wohl nicht möglich aber warum nicht als Schiedsrichterin. Wenn eine Frau ein SPiel genauso gut oder besser einschätzen kann als ein Mann, soll Sie auch pfeifen. Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.

      Knack schrieb:

      Hefferfan schrieb:

      Finde ich nicht gut. Geht hier um Herrenfussball. Da spielen auch keine Damen im Team mit. Sind doch keine gemischten Mannschaften. Muss also auch keine Frau das Spiel leiten :schlecht:


      Es dürften auch Frauen in der Mannschaft spielen, wenn sie gut genug wären. Als Spielerin also wohl nicht möglich aber warum nicht als Schiedsrichterin. Wenn eine Frau ein SPiel genauso gut oder besser einschätzen kann als ein Mann, soll Sie auch pfeifen. Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.


      meines wissens müssen die mädels ab der b-jugend getrennt spielen!?
    • Nummer 4 schrieb:


      Knack schrieb:

      Hefferfan schrieb:

      Finde ich nicht gut. Geht hier um Herrenfussball. Da spielen auch keine Damen im Team mit. Sind doch keine gemischten Mannschaften. Muss also auch keine Frau das Spiel leiten :schlecht:


      Es dürften auch Frauen in der Mannschaft spielen, wenn sie gut genug wären. Als Spielerin also wohl nicht möglich aber warum nicht als Schiedsrichterin. Wenn eine Frau ein SPiel genauso gut oder besser einschätzen kann als ein Mann, soll Sie auch pfeifen. Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.


      meines wissens müssen die mädels ab der b-jugend getrennt spielen!?


      Die Italiener wollten doch auch mal Birgit Prinz für ihre erste Mannschaft kaufen. Also muss das gehen. Da es auch ein Beruf ist, muss die Möglichkeit bestehen.
    • Knack schrieb:

      Die Italiener wollten doch auch mal Birgit Prinz für ihre erste Mannschaft kaufen. Also muss das gehen. Da es auch ein Beruf ist, muss die Möglichkeit bestehen.


      Sollte es soweit kommen, bin ich die längste Zeit Fan vom "Männer"-Fußball gewesen :winken:
    • Hefferfan schrieb:

      Knack schrieb:

      Die Italiener wollten doch auch mal Birgit Prinz für ihre erste Mannschaft kaufen. Also muss das gehen. Da es auch ein Beruf ist, muss die Möglichkeit bestehen.


      Sollte es soweit kommen, bin ich die längste Zeit Fan vom "Männer"-Fußball gewesen :winken:
      Warum? Wenn das Spiel schon Mist war kann man sich immer noch am Trikottausch erfreuen.
    • Hefferfan schrieb:

      Knack schrieb:

      Die Italiener wollten doch auch mal Birgit Prinz für ihre erste Mannschaft kaufen. Also muss das gehen. Da es auch ein Beruf ist, muss die Möglichkeit bestehen.


      Sollte es soweit kommen, bin ich die längste Zeit Fan vom "Männer"-Fußball gewesen :winken:

      ?(
      Es ist doch völlig egal, wie die Dinger aussehen, die auf dem Grün rumlaufen. Hauptsache der Ball läuft anständig.
      Wenn es 11 Frauen besser hinkriegen als das was zur Zeit beim HSV rumstolpert, dann soll man die spielen lassen.
      Fußball ist nicht geschlechtsbezogen sondern leistungsbezogen.
    • Knack schrieb:

      Hefferfan schrieb:

      Knack schrieb:

      Die Italiener wollten doch auch mal Birgit Prinz für ihre erste Mannschaft kaufen. Also muss das gehen. Da es auch ein Beruf ist, muss die Möglichkeit bestehen.


      Sollte es soweit kommen, bin ich die längste Zeit Fan vom "Männer"-Fußball gewesen :winken:

      ?(
      Es ist doch völlig egal, wie die Dinger aussehen, die auf dem Grün rumlaufen. Hauptsache der Ball läuft anständig.
      Wenn es 11 Frauen besser hinkriegen als das was zur Zeit beim HSV rumstolpert, dann soll man die spielen lassen.
      Fußball ist nicht geschlechtsbezogen sondern leistungsbezogen.


      Ist müßig. Habe nichts gegen Frauenfußball und werde mir sicher auch das eine oder andere Spiel der Frauen WM anschauen. Aber bitte jeder für sich und nicht gemischte Mannschaften. Frauen werden nie auch nur annähernd an die körperliche Leistungsfähigkeit von Männern gelangen und daher wird der Männerfußball immer schneller und athletischer bleiben als der Frauenfußball und deshalb einfach schöner anzuschauen.
    • Hefferfan schrieb:

      Knack schrieb:

      Hefferfan schrieb:

      Knack schrieb:

      Die Italiener wollten doch auch mal Birgit Prinz für ihre erste Mannschaft kaufen. Also muss das gehen. Da es auch ein Beruf ist, muss die Möglichkeit bestehen.


      Sollte es soweit kommen, bin ich die längste Zeit Fan vom "Männer"-Fußball gewesen :winken:

      ?(
      Es ist doch völlig egal, wie die Dinger aussehen, die auf dem Grün rumlaufen. Hauptsache der Ball läuft anständig.
      Wenn es 11 Frauen besser hinkriegen als das was zur Zeit beim HSV rumstolpert, dann soll man die spielen lassen.
      Fußball ist nicht geschlechtsbezogen sondern leistungsbezogen.


      Ist müßig. Habe nichts gegen Frauenfußball und werde mir sicher auch das eine oder andere Spiel der Frauen WM anschauen. Aber bitte jeder für sich und nicht gemischte Mannschaften. Frauen werden nie auch nur annähernd an die körperliche Leistungsfähigkeit von Männern gelangen und daher wird der Männerfußball immer schneller und athletischer bleiben als der Frauenfußball und deshalb einfach schöner anzuschauen.
      Ach sag das nicht. Birgit Prinz gegen Pitroipa möchte ich mal sehen!
    • News

      16.06.2011 10:55 Nationalmannschaft

      Löw plant nicht mehr mit Ballack

      Michael Ballack wird künftig nicht mehr dem Kader der deutschen Nationalmannschaft angehören. Dies ist das Ergebnis aus den Gesprächen zwischen Bundestrainer Joachim Löw und dem langjährigen Kapitän des DFB-Teams.

      DFB.de
      Philipp Kohlhöfer: Falls Deutschland wirklich ausstirbt, wäre es schön, wenn die Idioten zuerst verschwinden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Universum ()