Mausch IT-Services


RB Leipzig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Borusse schrieb:

      Rangnick: BuLi-Aufstieg kommt

      Für Red Bull-Sportdirektor Ralf Rangnick ist der Aufstieg von RB Leipzig in die Bundesliga nur eine Frage der Zeit. "Was in Hoffenheim möglich war, ist auch hier möglich", sagte der frühere Trainer von 1899 Hoffenheim und des FC Schalke 04 der "Welt am Sonntag". "Wenn wir an den richtigen Dingen gemeinsam arbeiten, dann ist es für mich keine Frage, ob Leipzig in der Bundesliga spielen wird, sondern nur wann. Wir müssen aber einen Schritt nach dem anderen machen." Rangnick ist in dieser Saison für Viertligist RB Leipzig und Österreichs Meister Red Bull Salzburg sportlich verantwortlich.

      :seufz:

      quelle: ZDFsport.de

      X(
    • Mausch IT-Services

    • Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen uns und RB Leipzig bezüglich eines Investors?

      Warum wird bei Leipzig nur das Schlechte gewünscht, weil sie ja kaufen können wen sie wollen?
      Wir allerdings, die aufgrund groben Missmanagements um unsere Existenz in der ersten Liga kämpfen, wollen einen Investor, der uns Spieler bezahlt (vor allem Rafa) die sich unser Verein nieeeemals leisten könnte.

      Ich bin sicherlich kein Traditionsfetischist, dennoch wundere ich mich über die Doppelmoral. Für den Osten fänd ich es zudem noch super, wenn ein Verein in die Bundesliga kommt, egal mit welchen Mitteln. Zudem sieht man ja, dass es aus der 4. Liga nicht gerade leicht ist, direkt in die erste durchzumarschieren. Weil Leipzig als Verein einfach noch zu unattraktiv für Spieler ist, die ihnen da sofort so sehr weiterhelfen könnten.

      Der HSV dagegen könnte mit 20 Mio vom Sponsor sich direkt und ganz einfach verstärken.

      Nicht falsch verstehen, ich bin prinzipiell für Kühne und sein Engagement, weil ich einfach so große Angst vor dem absoluten Aus habe. Aber dann darf man sicher nicht mehr gegen Vereine wie RB Leipzig, ManCity, Chelsea etc. wettern, da man selbst Hilfe von außen gebraucht hat um einen gewissen Standard zu halten.
      Ich würde mich mehr freuen, wenn wir es aus eigener Kraft schaffen uns unten langsam rauszukämpfen. Aber das erscheint im jetzigen Zeitpunkt kaum möglich.
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • jackinho schrieb:

      RB Leipzig ist Regionalligameister und kurz vor dem Aufstieg in den Profifußball. Der Red-Bull-Klub ist ein Horror für Traditionalisten. Doch er nutzt Satzungsschwächen des DFB pfiffig aus. Von Lars Wallrodt
      welt.de/sport/fussball/article…n-deutschen-Fussball.html

      Der Anti HSV

      Wer Vettel zujubelt, soll das auch bei RB Leibzsch machen...
      Keiner mag uns, keiner mag uns, keiner mag uns, scheißegal!
      Wir sind Hamburg, Super Hamburg, wir sind Hamburg, immer da!!

      "Go for the eyes, Boo! Go for the eyes!"
      LOL

      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Selanne ()

    • Mausch IT-Services

    • Mir gefällt es auch nicht, wenn Investoren es "übertreiben". Deshalb bin ich auch immer noch ein Freund der 50+1 Regel.
      Trotz VdV und Kühne.

      Nur sollte sich jeder klar machen. Wenn man RB Leizig verteufelt, dann sollte man auch schon richtig konsequent sein.
      Also auch gegen Golfsburg, Pillenkusen, Hoppelheim sein. Wie das mit dem 1860-Investor ist weiß ich nicht. Dazu kommt wohl noch ich glaube Ingolstadt+Audi und und und.
      Abstiegskampf und Abstiegskrampf. Mal wieder.
    • Mausch IT-Services

    • tzadoz schrieb:

      Mir gefällt es auch nicht, wenn Investoren es "übertreiben". Deshalb bin ich auch immer noch ein Freund der 50+1 Regel.
      Trotz VdV und Kühne.

      Nur sollte sich jeder klar machen. Wenn man RB Leizig verteufelt, dann sollte man auch schon richtig konsequent sein.
      Also auch gegen Golfsburg, Pillenkusen, Hoppelheim sein. Wie das mit dem 1860-Investor ist weiß ich nicht. Dazu kommt wohl noch ich glaube Ingolstadt+Audi und und und.



      Wird immer vergessen: FC Augsburg!

      Und Hannover ebenfalls, die wollen die Regel ja kippen.
      Ein Jude, ein Christ, ein Atheist, ein Muslim und ein Pagan gehen in eine Bar.
      Sie lachen, tranken, lachten und amüsierten sich köstlich. So vergaßen sie die Zeit.
      Und als die Bar zumachte, haben sich fünf neue Freunde gefunden.

      Das ist kein Witz. Das passiert, wenn man kein militanter Arsch ist.
    • Blau87 schrieb:

      Wer unterstützt den Augsburg ?

      Naja,Herr Seintsch is Boss eines Investorenpools der den FC am Boden liegend aufgepäppelt hat..........hat schon irgendwas von Hoppenheim wenn man zwischen den Zeilen liest. :)
      Nichmal Nutten labern so viel über Geld wie HSV-Fans......

      Dazke für die vielen,schönen Momente "TÜBI" und "Goofy60"
    • Mausch IT-Services

    • Steffen44 schrieb:

      Blau87 schrieb:

      Wer unterstützt den Augsburg ?

      Naja,Herr Seintsch is Boss eines Investorenpools der den FC am Boden liegend aufgepäppelt hat..........hat schon irgendwas von Hoppenheim wenn man zwischen den Zeilen liest. :)



      Jetzt wo du den Namen sagst, fällt es mir auch wieder ein, halten sie aber schön versteckt :floeten:
    • Blau87 schrieb:

      Steffen44 schrieb:

      Blau87 schrieb:

      Wer unterstützt den Augsburg ?

      Naja,Herr Seintsch is Boss eines Investorenpools der den FC am Boden liegend aufgepäppelt hat..........hat schon irgendwas von Hoppenheim wenn man zwischen den Zeilen liest. :)



      Jetzt wo du den Namen sagst, fällt es mir auch wieder ein, halten sie aber schön versteckt :floeten:

      Ich bin mir nicht ganz sicher,aber ich glaube der Verein steht jetzt zumindest auf eigenen Füssen.2010 oder so hat sich der Pool weitgehend zurückgezogen und Seintsch finanziell auch---das hatte irgendwie mit der Wirtschaftskrise zu tun und da war wohl Ende der Fahnenstange. :)

      Oder bring ich da was durcheinander ? :gruebel:
      Nichmal Nutten labern so viel über Geld wie HSV-Fans......

      Dazke für die vielen,schönen Momente "TÜBI" und "Goofy60"
    • Mausch IT-Services

    • Großes Kino! :thumbsup:
      Gesendet von meinem Feldfunksprecher mit Handkurbel.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________

      "Nazis von heute sind friedensbewegt / Und sie sind sehr um Palästina bemüht."
    • Jungbulle im Stall – zum Rekordpreis

      Irgendwie war ich schon ein bisschen enttäuscht. Alles sprach davon, dass in Leipzig groß investiert wird, um den Durchmarsch in die zweite Liga zu realisieren. Lange kam nichts, dann wenig und dann: Yussuf Poulsen, für die schlappe Ablöse von 600.000 Euro – Allzeit-Rekord in Liga 3. Der dänische Junioren-Nationalspieler (39 Spiele, 14 Tore) kommt von Lyngby BK. Dabei setzte sich RB gegen namhafte Konkurrenz aus dem In-und Ausland durch. Tottenham Hotspur, Feyenoord Rotterdam und der VfB Stuttgart hatten ebenfalls bei Poulsen angeklopft, dieser entschied sich jedoch für Leipzig. Im ersten Test machte der der 1,93 m-große Stürmer eine Halbzeit lang einen guten Eindruck und traf auch schon. Der 19-Jährige debütierte Anfang des Jahres für die A-Nationalmannschaft der „Danish Dynamite“ und wird RB mit seiner robusten Spielweise auf Anhieb weiterhelfen. Zudem ist er extrem kopfballstark und verfügt über einen durchaus passablen Torbabschluss. Ich freue mich auf Poulsen – er ist ein bisschen der Star der kommenden Saison. Es gilt über eine halbe Million Ablöse zu rechtfertigen. Damit aber noch nicht genug: RB verleiht Flügel (und versucht, die der anderen zu brechen, mit richtig Kohle): 600.000 weitere Euro investierten Rangnick & Co. In Joshua Kimmich und Andre Luge. Damit sind wir definitiv in Etat-Sphären der Liga-Kollegen angekommen. Warum nicht? 1,2 Millionen Ablöse (kein Gehalt) für drei Spieler. Und wir dachten schon RB macht langsam….

      GUCK HIER
      Tick-Tack, wir gehen Euch weiter auf den Sack! :hsvkiss: