Mausch IT-Services


Gruppe A / Frankreich, Rumänien, Albanien, Schweiz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Benzema wittert rassistische Verschwörung

      Nach seiner erwarteten Nichtberücksichtigung für die EM hat Angreifer Karim Benzema schwere Vorwürfe gegen Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps erhoben. "Er hat sich dem Druck einer rassistischen Partei in Frankreich gebeugt", sagte der Angreifer von Real Madrid der spanischen Sportzeitung Marca und spielte damit auf die jüngsten Wahlerfolge des rechtspopulistischen Front National an.

      "Ich weiß nicht, ob es allein die Entscheidung von Didier war, denn ich komme sehr gut mit ihm zurecht. Genauso mit Verbandspräsident Noel Le Graet und jedem anderen", führte der 28 Jahre alte Torjäger aus und erklärte: "Sie sagten mir, dass ich nicht nominiert werden kann, in Ordnung. Aber auf sportlicher Ebene verstehe ich das nicht. Und auf juristischer Ebene gelte ich solange als unschuldig, bis meine Schuld erwiesen ist."

      Der Profi von Real Madrid war im Dezember aus der Nationalelf ausgeschlossen worden, nachdem Bekannte Benzemas dessen Nationalmannschaftskollegen Mathieu Valbuena (Olympique Lyon) mit einem Sexvideo erpresst hatten. Benzema soll auf Valbuena Druck ausgeübt haben, das geforderte "Schweigegeld" von 150.000 Euro zu zahlen. Ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft.


      :facepalm:

      Erfordert ein gehobenes Maß an Schmerzfreiheit, bei der Sachlage ernsthaft die Rassismuskarte zu spielen.
      Gesendet von meinem Feldfunksprecher mit Handkurbel.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________

      "Nazis von heute sind friedensbewegt / Und sie sind sehr um Palästina bemüht."
    • Mausch IT-Services

    • Die besten Spieler der Franzosen sind halt dunkelhäutig (Pogba, Matuidi,..) :nix:
      6mal Deutscher Meister 3mal Pokalsieger Immer erste Liga HSV :hsvdino:
      :hsvfans:

      "Ich glaube, Tore schießen ist mir wichtiger als Sex. Für Fußball würde ich einfach alles tun, für Sex nicht ganz so viel." (Bastian Schweinsteiger)
    • Mausch IT-Services

    • cmp30 schrieb:

      Hat nix mit der Hautfarbe zutun sondern mit den nordafrikanischen wurzeln. Ähnlich hat sich auch schon Cantona über deschamps gesagt. da ging es um benzema u ben arfa


      Und selbst diese durchsichtige Nummer funktioniert durch die Nominierung von Rami nicht mehr. :cyb:

      Benzema hat sich mit seinen trotz diverser Warnschussmomente weiter bestehenden Verbindungen ins kriminelle Milieu selber ins Abseits gestellt, und Ben Arfa ist trotz der starken Saison ein Kann- und kein Muss-Spieler. Hätte ihn mitgenommen, aber sein bisheriger Leistungsnachweis in der NM ist äußerst bescheiden.

      Ansonsten gibt es da aktuell schichtweg keine ernthaften Kandidaten mit maghrebinischem Hintergrund. Nasri viel verletzt und mit mäßigen Leistungen, Fékir nach seinem Kreuzbandriss noch weit davon entfernt, eine ernsthafte Option zu sein, und das war es dann auch schon.

      Verlogene Nummer.
      Gesendet von meinem Feldfunksprecher mit Handkurbel.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________

      "Nazis von heute sind friedensbewegt / Und sie sind sehr um Palästina bemüht."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ViAGRAROLEXSPAMBOT ()

    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Verstehe immer Djourou... Soll der das bitte mal deutlicher sagen.
      „Wir müssen weiter geil darauf sein, die Punkte zu holen. Wer im Derby nicht geil auf dem Platz ist, hat in der Mannschaft nichts zu suchen. Ich bin immer geil auf Fußball.“ - Lewis Holtby
    • Mausch IT-Services