Viertelfinale: Deutschland - Italien / 6:5 i. E. (0:0, 1:1, 1:1).

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Superlolle schrieb:

      Italien erlebt heute sein Brasilien ... Denkt an meine Worte! :alter: :n11jubel: :n11jubel:
      Nein, egal wie unsere Jungs auftreten, die Italiener werden sich nicht abschlachten lassen. Dazu sind sie zu gut, zu erfahren, zu diszipliniert. Und gerade die Defensive besteht aus dem Block des italienischen Meisters plus Buffon, der meiner Ansicht nach der zweitbeste Torhüter des Tuniers ist. Die haben schon alles gesehen, die haben schon alles mitgemacht, die fallen nicht auseinander.

      Aber gewinnen werden wir, da bin ich mir sicher :werewolf:
    • Fiete06 schrieb:

      andykue schrieb:

      Wenn ich schon wieder lese, dass Löw vielleicht mit Dreierkette spielen lassen will... Wenn 5!!!! Verteidiger mit 3 IVs und zwei AVs spielen, dann ist es eine Fünferkette!!!! Dieses Märchen von offensiverem System will ich einfach nicht mehr hören, weil es einfach Quatsch ist!

      Dennoch finde ich Fünferketten für die Zukunft (auch für den HSV) absolut interessant, da man defensiv deutlich besser steht und bei guten AVs trotzdem viele Spieler vorne hat beim Angriff.
      Die Dreierkette mit zwei hochstehenden AV kann offensiver oder defensiver sein, je nachdem, wie sie interpretiert wird.
      Diese ganzen Systemfragen halte ich eh für extrem überbewertet. Huub wurde mal gefragt, warum er als Holländer nicht mal ein schönes offensiver 4-3-3 spielen lassen könnte. Seine Antwort war: Systeme haben nichts damit zu tun, wie offensiv man spielt. Ich kann mit einem 4-3-3 defensiver spielen lassen, als mit einem 4-5-1, wenn ich es will und umgekehrt. Das spielt keine Rolle.
      Auch viele HSV-Fans wünschen sich, daß wir anstelle des 4-2-3-1 mit einem 4-4-2 spielen. Zwei Stürmer, das muß ja offensiver sein. Dann möchte ich aber jeden daran erinnern, daß der klassische italienische Catenaccio auch nichts weiter als ein defensiv ausgerichtetes 4-4-2 ist
      Theoretisch ja, aber bei 3 IVs und 2 AVs ist es bisher immer defensiv.
      :protest: Gegen jegliche Spieler-Rückholaktionen! :protest:

      :hsvdino: :hsvschild: :hsvsieger: :hsvschild: :hsvdino:


      Punkte, die bisher schon fehlen: 6
    • andykue schrieb:

      Fiete06 schrieb:

      andykue schrieb:

      Wenn ich schon wieder lese, dass Löw vielleicht mit Dreierkette spielen lassen will... Wenn 5!!!! Verteidiger mit 3 IVs und zwei AVs spielen, dann ist es eine Fünferkette!!!! Dieses Märchen von offensiverem System will ich einfach nicht mehr hören, weil es einfach Quatsch ist!

      Dennoch finde ich Fünferketten für die Zukunft (auch für den HSV) absolut interessant, da man defensiv deutlich besser steht und bei guten AVs trotzdem viele Spieler vorne hat beim Angriff.
      Die Dreierkette mit zwei hochstehenden AV kann offensiver oder defensiver sein, je nachdem, wie sie interpretiert wird.Diese ganzen Systemfragen halte ich eh für extrem überbewertet. Huub wurde mal gefragt, warum er als Holländer nicht mal ein schönes offensiver 4-3-3 spielen lassen könnte. Seine Antwort war: Systeme haben nichts damit zu tun, wie offensiv man spielt. Ich kann mit einem 4-3-3 defensiver spielen lassen, als mit einem 4-5-1, wenn ich es will und umgekehrt. Das spielt keine Rolle.
      Auch viele HSV-Fans wünschen sich, daß wir anstelle des 4-2-3-1 mit einem 4-4-2 spielen. Zwei Stürmer, das muß ja offensiver sein. Dann möchte ich aber jeden daran erinnern, daß der klassische italienische Catenaccio auch nichts weiter als ein defensiv ausgerichtetes 4-4-2 ist
      Theoretisch ja, aber bei 3 IVs und 2 AVs ist es bisher immer defensiv.
      Nein

      Mit 2 IV lässt sich der 6er bei Ballbesitz und bei Bedarf in die Kette hinten fallen, und man bildet eine 3erkette, während die AV zu AM/AS mutieren. Bei der Dreierkette spielt man im Grunde ohne AV, dafür müssen die AM bei Ballbesitz des Gegners die Flanken abdecken. Und bei eigenem Ballbesitz schalten sich die IV auch in den Spielaufbau mit ein, wenn die Situation es zulässt. Der systembedingte Unterschied ist im Grunde marginal, nur was für FIFA-Spieler. Viel wichtiger ist, wie man die Systeme interpretiert.

      Der größte Unterschied ist, wenn du mit 3erkette Spielst, dann hast du drei IV und IV sind in der Regel kopfballstark. Man ist dann meist weniger anfällig für Standards
    • Irgendwann muss es ja mal klappen. :klatschen: Das verlorene Testspiel gegen die Slowakei hieß nix, aber das gewonnene Testspiel gegen Italien muss was heißen :D
      „Wir müssen weiter geil darauf sein, die Punkte zu holen. Wer im Derby nicht geil auf dem Platz ist, hat in der Mannschaft nichts zu suchen. Ich bin immer geil auf Fußball.“ - Lewis Holtby
    • Gestern war ich mir sicher, dass Wales gewinnt - heute bin ich mir sicher, dass Deutschland gewinnt. Von daher sehe ich das ganz entspannt und freue mich auf ein (hoffentlich) schönes Spiel, an dessen Ende wir ein 2:1 bejubeln. :)

      :n11jubel:
    • Was mich persönlich hoffnungsfroh stimmt. Ich hatte noch nie so ein positives Gefühl vor einem Pflichtspiel gegen Italien. Immer nur negative Gefühle und bekannterweise haben wir ja auch noch nie ein Pflichtspiel gewonnen.

      Italien ist fälliger wie fällig. Es ist Zeit Geschichte zu schreiben. Und Conte mit seinem Antifußball zu begraben.

      Arrivederci ragazzi
      Beim HSV arbeiten nur Dilettanten.

      Gib 2. und 3. Liga Managern keine Chance.

      Spahic, du bist der beste Mann. Der Abstieg dürfte somit besiegelt sein. Mit dem Dilettantenstadl in Liga 2 und noch tiefer.
    • Exi70 schrieb:

      Was mich persönlich hoffnungsfroh stimmt. Ich hatte noch nie so ein positives Gefühl vor einem Pflichtspiel gegen Italien. Immer nur negative Gefühle und bekannterweise haben wir ja auch noch nie ein Pflichtspiel gewonnen.

      Italien ist fälliger wie fällig. Es ist Zeit Geschichte zu schreiben. Und Conte mit seinem Antifußball zu begraben.

      Arrivederci ragazzi
      :alter: Noch nie bei einer EM oder WM gegen die gewonnen! Ansonsten: Zustimmung! :high5:
      :hsvblume: Fan seit 1980 ...
    • Superlolle schrieb:

      Exi70 schrieb:

      Was mich persönlich hoffnungsfroh stimmt. Ich hatte noch nie so ein positives Gefühl vor einem Pflichtspiel gegen Italien. Immer nur negative Gefühle und bekannterweise haben wir ja auch noch nie ein Pflichtspiel gewonnen.

      Italien ist fälliger wie fällig. Es ist Zeit Geschichte zu schreiben. Und Conte mit seinem Antifußball zu begraben.

      Arrivederci ragazzi
      :alter: Noch nie bei einer EM oder WM gegen die gewonnen! Ansonsten: Zustimmung! :high5:
      Jede Serie hat ein Ende :deutschland:
    • Superlolle schrieb:

      Exi70 schrieb:

      Was mich persönlich hoffnungsfroh stimmt. Ich hatte noch nie so ein positives Gefühl vor einem Pflichtspiel gegen Italien. Immer nur negative Gefühle und bekannterweise haben wir ja auch noch nie ein Pflichtspiel gewonnen.

      Italien ist fälliger wie fällig. Es ist Zeit Geschichte zu schreiben. Und Conte mit seinem Antifußball zu begraben.

      Arrivederci ragazzi
      :alter: Noch nie bei einer EM oder WM gegen die gewonnen! Ansonsten: Zustimmung! :high5:
      :?: Ich weis jetzt nicht genau wie du das meinst. Pflichtspiele gegen Italien gab es auch nur bei WM und EMs.
      Beim HSV arbeiten nur Dilettanten.

      Gib 2. und 3. Liga Managern keine Chance.

      Spahic, du bist der beste Mann. Der Abstieg dürfte somit besiegelt sein. Mit dem Dilettantenstadl in Liga 2 und noch tiefer.
    • Toddy schrieb:

      Top5Scoutbot schrieb:

      Twitter-Gerüchte besagen dass Höwedes für Draxler kommt. 3 IVs scheinbar.
      Jogi wird wieder kreativ gegen Italien und nimmt ein Ausscheiden billigend in Kauf.

      Klappt ja immer besonders gut.
      Hoffen wir mal, daß das nicht stimmt. Mach nicht wieder den gleichen Mist wie 2012, Jogi!
      So dumm ist doch nicht mal Jogi. Oder wird der heimlich von Italien bezahlt ? Klingt alles eher, wie den Gegner ein bisschen zu verunsichern. Löw weis doch, das das vercoachen 2012 ihn viele übel genommen haben.
      Beim HSV arbeiten nur Dilettanten.

      Gib 2. und 3. Liga Managern keine Chance.

      Spahic, du bist der beste Mann. Der Abstieg dürfte somit besiegelt sein. Mit dem Dilettantenstadl in Liga 2 und noch tiefer.