Euer persönliches Fazit der EM 2016

    • Was die Qualitätdes Fussballs angeht bin ich ganz nah bei Bulldog: langweilige Spiele, unattraktiv. Island ragt positiv raus, aber nicht wegen der Spielweise,sondern wegen geschlossenenm Auftreten von Mannschaft und Fans.

      Portugal für mich der verdiente Europameister, nicht weil sie so überragend waren, sondern weil die anderen eben noch unattraktiver gespielt haben.
      11 Halilovic müsst Ihr sein!
    • Ich kann natürlich verstehen, dass sich der eine oder andere ein paar mehr Fußballfeste gewünscht hat, ist man es doch vom HSV nicht anders gewohnt. Trotzdem, ich fands nicht so schlimm wie es hier gemacht wird.
      Imagine no possessions
      I wonder if you can
      No need for greed or hunger
      A brotherhood of man
      Imagine all the people
      Sharing all the world...


      John Lennon - Imagine
    • Die EM fand ich ziemlich langweilig. Konnte mich gerade so aufraffen die Spiele der Deutschen Mannschaft zu schauen. Finale habe ich mir komplett geschenkt.
      Für mich waren Spielbeginn um 21 Uhr einfach zu spät. Mir hat das eine Menge Freude genommen, da mit klar was das ich die wenigsten Spiele schauen kann.

      Muss ich so nicht noch einmal haben.
    • Mir hat die EM gar nicht gefallen.
      Nicht, weil Deutschland nicht Europameister geworden ist :P
      Das war mir eigentlich ziemlich egal.

      Ich wollte tollen Fußball sehen und davon gab es fast gar nichts!

      Fast alle Teams standen hinten drin und haben versucht mit 1-2 Kontern das Spiel zu gewinnen.


      Grotten EM mMn
      +++Breaking News: Ende einer Kitz-Größe: Bambi tot in Hamburg gefunden+++Strafe für Brexit: EU verbannt Briten auf trostlose, verregnete Insel im Nordatlantik+++Biss die Boys: Kannibalin fiel Rap-Gruppe an +++Mord in Waschmittelfabrik: Killer vergräbt Schwiegermutter in Spee+++