Mausch IT-Services


Douglas Santos

    • HSVfreak schrieb:

      Druzil schrieb:

      HSVfreak schrieb:

      Druzil schrieb:

      HSVfreak schrieb:

      Na die Anlagen konnte man schon sehen. Aber natürlich hatte er merklich Anpassungsschwierigkeiten gehabt. Und ist schließlich auch jetzt sicher noch nicht am Limit. Ich war schon mächtig begeistert von seiner Leistung. Aber ja, das 0:1 geht auch auf seine Kappe. Es muss in den Köpfen rein, dass man sich zu keiner Sekunde eine Nachlässigkeit erlauben darf. Und das war nunmal wieder ein Moment, bei dem mehrere Spieler unmittelbar nach Pause einfach nicht bei der Sache waren.
      Schau dir das 1:0 noch mal an. Einer der am wenigsten machen konnte war Santos, weil sein Gegnerspieler den Ball direkt weiter gespielt hat, wärend Santos seinen Laufweg versperrt hat.Wenn beim 1:0 einer keine Schuld hat, dann Santos.:alter:
      Sein Gegenspieler kann den Ball aber gerade deshalb direkt weiterspielen, weil Santos ihm den Platz lässt und die Innenbahn offenlässt.
      Wenn er sich weiter innen postiert und der Gegner dann außen vorbei geht ist es auch wieder der Depp? Ich bleibe dabei. Er hat alles richtig gemacht. Stellt sich dem Verteidiger in den Weg, damit dieser nicht vorbei kommt und nur den Ball abspielen kann.
      Das hätte zumindest dem Zentrum noch mal die Möglichkeit gegeben, sich besser zu stellen. Oder er hätte dann die Flanke blocken können. Klar, wenn dann immer noch das Tor fällt, ist er wahrscheinlich in der Tat immer noch der "Depp". Aber das kommt bei Gegentoren nunmal vor. Und wir sind im Moment darauf angewiesen, in der Defensive keinen Augenblick nachzulassen. Vorher hätte Ekdal besser den Zweikampf führen müssen, nachher hätte Mavraj zumindest noch versuchen können, reinzugrätschen. Aber ich sehe eben auch Santos mit in der Verlosung. Bei all dem verdienten Lob, das er für das Spiel hier bekommen hat.
      Sorry, ich habe die Szene nochmal angeschaut: Ich kann da kein Fehlverhalten von Santos erkennen. Er musste 1 1/2 Leute zustellen, hat dementsprechend eher die Mitte dicht gemacht. Dann kam der Ball nach außen (wäre er da gewesen, wäre der Gegenspieler hinter ihm in den Strafraum gelaufen und vollkommen blank) und wurde direkt weitergeleitet. Da war dann eben ein Gegenspieler zu viel in der Mitte, wodurch ein Spieler frei war. Nee, da hätte Santos es eher den Dortmundern einfacher machen können...
      Ich mache es wie die anderen, reite auf meinem bunten Einhorn durch die Welt und sehe alles rosa-rot... Seit Jahren alles beim HSV verteidigt, nun mit kritischer Stimme nach den letzten Monaten, schon wird man als Dauernörgler abgestempelt. Geiles Forum.

      Und alles nur, weil ich meinen Verein liebe... :ndh:
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Projektleiter schrieb:

      Doof dass ausgerechnet ihm dieser Bock unterlief. Für mich trotzdem noch einer der besseren Fußballer im Team. Ich hoffe einfach, dass er jetzt stabil bleibt.

      Er guckt sogar noch über die Schulter ob einer da ist aber sieht Bailey nicht mehr weil der schon zu tief ist.

      Auch schlechte Kommunikation der anderen Verteidiger und des Torwarts, aber trotzdem geht das natürlich voll auf seine Kappe.

      Hoffe er hat dich durch die letzten Spiele genug Selbstvertrauen aufgebaut um das wegzustecken.

      Ihm verzeihe ich das durch seine Leistungen der letzten Wochen noch am ehesten
      RATIONALITY WELCOME
    • Neu

      Was er für ein technisch und spielerisch toller Spieler ist, sieht man bei der Ballannahme mit dem Knie.
      Mit so einer ersten Ballberührung spielst du auch in Eindhoven nicht in der ersten 11.

      Aber da er wohl schon 2x einen Gegner ins Leere laufen ließ, hat er den Ruf weg, einer der besseren Spieler beim HSV zu sein.
      In einer Mannschaft in der Sakai und Mavraj Kapitäne sind.

      Heppy Börsday.
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Satisfact-John schrieb:

      Projektleiter schrieb:

      Doof dass ausgerechnet ihm dieser Bock unterlief. Für mich trotzdem noch einer der besseren Fußballer im Team. Ich hoffe einfach, dass er jetzt stabil bleibt.
      Er guckt sogar noch über die Schulter ob einer da ist aber sieht Bailey nicht mehr weil der schon zu tief ist.

      Auch schlechte Kommunikation der anderen Verteidiger und des Torwarts, aber trotzdem geht das natürlich voll auf seine Kappe.

      Hoffe er hat dich durch die letzten Spiele genug Selbstvertrauen aufgebaut um das wegzustecken.

      Ihm verzeihe ich das durch seine Leistungen der letzten Wochen noch am ehesten
      Sorry, sieben Meter vor dem eigenen Tor braucht es keine Kommunikation... da haut man den Ball aus dem Stadion bzw. wenigstens aus dem Strafraum!
    • Neu

      kikimann schrieb:

      Satisfact-John schrieb:

      Projektleiter schrieb:

      Doof dass ausgerechnet ihm dieser Bock unterlief. Für mich trotzdem noch einer der besseren Fußballer im Team. Ich hoffe einfach, dass er jetzt stabil bleibt.
      Er guckt sogar noch über die Schulter ob einer da ist aber sieht Bailey nicht mehr weil der schon zu tief ist.
      Auch schlechte Kommunikation der anderen Verteidiger und des Torwarts, aber trotzdem geht das natürlich voll auf seine Kappe.

      Hoffe er hat dich durch die letzten Spiele genug Selbstvertrauen aufgebaut um das wegzustecken.

      Ihm verzeihe ich das durch seine Leistungen der letzten Wochen noch am ehesten
      Sorry, sieben Meter vor dem eigenen Tor braucht es keine Kommunikation... da haut man den Ball aus dem Stadion bzw. wenigstens aus dem Strafraum!
      Ja, deswegen steht da ja dass das auf seine Kappe geht
      RATIONALITY WELCOME
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      das muss absicht gewesen sein...anders kann ich mir das nicht erklären, wie man da so eine aktion in so einer situation abreißen kann...da hilft auch seine brotlose offensivkunst nciht mehr drüber hinweg...er hat die niederlage eingeleitet...
      Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige!
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Projektleiter schrieb:

      Arschkeks schrieb:

      das muss absicht gewesen sein...anders kann ich mir das nicht erklären, wie man da so eine aktion in so einer situation abreißen kann...da hilft auch seine brotlose offensivkunst nciht mehr drüber hinweg...er hat die niederlage eingeleitet...
      Ernsthaft jetzt oder was soll dieser Scheiß? :rot: :rot: :rot:
      vielleicht etwas überzogen formuliert.
      Einigen wir uns darauf, daß es saublöd war und sowas selbst in der Kreisklasse nicht passieren darf?
    • Neu

      Filou schrieb:

      Projektleiter schrieb:

      Arschkeks schrieb:

      das muss absicht gewesen sein...anders kann ich mir das nicht erklären, wie man da so eine aktion in so einer situation abreißen kann...da hilft auch seine brotlose offensivkunst nciht mehr drüber hinweg...er hat die niederlage eingeleitet...
      Ernsthaft jetzt oder was soll dieser Scheiß? :rot: :rot: :rot:
      vielleicht etwas überzogen formuliert.Einigen wir uns darauf, daß es saublöd war und sowas selbst in der Kreisklasse nicht passieren darf?
      Ja, aber da kann man das mal durchgehen lassen glaube ich. :victory:
    • Neu

      Projektleiter schrieb:

      Filou schrieb:

      Projektleiter schrieb:

      Arschkeks schrieb:

      das muss absicht gewesen sein...anders kann ich mir das nicht erklären, wie man da so eine aktion in so einer situation abreißen kann...da hilft auch seine brotlose offensivkunst nciht mehr drüber hinweg...er hat die niederlage eingeleitet...
      Ernsthaft jetzt oder was soll dieser Scheiß? :rot: :rot: :rot:
      vielleicht etwas überzogen formuliert.Einigen wir uns darauf, daß es saublöd war und sowas selbst in der Kreisklasse nicht passieren darf?
      Ja, aber da kann man das mal durchgehen lassen glaube ich. :victory:
      Na dann besteht ja doch noch Hoffnung für die weitere Karriere von Santos.
    • Mausch IT-Services