Mausch IT-Services


Kyriakos Papadopoulos

    • Mausch IT-Services

    • Arschkeks schrieb:

      kam volland nicht Aus dem Rückruf dazu? War das nicht eher Jungs Mann?
      wenn man als IV das Geschehen im Blick hat und man zu zweit ohne Gegenspieler steht, dann rückt man automatisch auf den freien Mann.
      Leider schaut man bei uns mehr auf die Ballführenden anstatt die Gegner in der Umgebung im Auge zu behalten.
      Auch beim 2-0 sollte wenigstens einer der IV Vorort sein.
    • Mausch IT-Services

    • Arschkeks schrieb:

      kam volland nicht aus dem Rückraum dazu? War das nicht eher Jungs Mann?
      Ne. Keine Ahnung wo hier im Forum die Meinung her kommt, dass das TZor Jungs Fehler war. DER hatte seinen Mann und geht am Ende nur noch mit auf Volland, der von Papa einfach alleine gelassen wird.


      Ab 0:45.

      Dennnis zeigt sogar noch an, dass Papa ihn übernehmen soll. Der irrt aber lieber irgendwo im Strafraum rum und denkt sich scheinbar, Jung könne seinen Mann nicht alleine decken.
      "Kein Schwanz ist so hart wie das Leben!" ©Horst Schimanski
    • grottenkick schrieb:

      Arschkeks schrieb:

      kam volland nicht Aus dem Rückruf dazu? War das nicht eher Jungs Mann?
      wenn man als IV das Geschehen im Blick hat und man zu zweit ohne Gegenspieler steht, dann rückt man automatisch auf den freien Mann.Leider schaut man bei uns mehr auf die Ballführenden anstatt die Gegner in der Umgebung im Auge zu behalten.
      Auch beim 2-0 sollte wenigstens einer der IV Vorort sein.
      Die Kommunikation hat in diesem Moment auf jeden Fall vorne und hinten nicht gepasst. Noch schlimmer fand ich dabei aber die Szene, als Mehmedi frei zum Abschluss kam, als Baumgartlinger per Hacke eingeleitet hatte. Da stehen Mavraj und Sakai am Fünfer, machen dann einen halbherzigen Schritt raus, verlassen sich dann aber doch auf den anderen und am Ende waren alle relevanten Gegenspieler völlig blank. Insgesamt würde ich Papadopoulos im Vergleich zu den anderen schon noch etwas in Schutz nehmen. Weil er Fehler dann auch mit Willen wiederum kompensieren kann. Optimal war seine Leistung freilich auch nicht.

      Edit: Okay, danke @Druzil noch mal für das Video. So gesehen geht das 0:1 in der Tat eher auf die Kappe von Papa.
      Danke, Hermann Rieger!

      :hsvklatschen: Immer erste Liga ... HSV! :hsvklatschen:

      :rauteanbet: Danke, Bruno Labbadia! :rauteanbet:
    • Mausch IT-Services

    • HSVfreak schrieb:

      Edit: Okay, danke @Druzil noch mal für das Video. So gesehen geht das 0:1 in der Tat eher auf die Kappe von Papa.
      Will dazu aber auch klar anmerken, dass ich ihn sonst gut fand. Fehler passieren jedem mal. Beim 1:0 sah er halt nicht gut aus. Ansonsten ist er trotzdem unser Fels in der Brandung da hinten.
      "Kein Schwanz ist so hart wie das Leben!" ©Horst Schimanski
    • Druzil schrieb:

      Arschkeks schrieb:

      kam volland nicht aus dem Rückraum dazu? War das nicht eher Jungs Mann?
      Ne. Keine Ahnung wo hier im Forum die Meinung her kommt, dass das TZor Jungs Fehler war. DER hatte seinen Mann und geht am Ende nur noch mit auf Volland, der von Papa einfach alleine gelassen wird.

      Ab 0:45.

      Dennnis zeigt sogar noch an, dass Papa ihn übernehmen soll. Der irrt aber lieber irgendwo im Strafraum rum und denkt sich scheinbar, Jung könne seinen Mann nicht alleine decken.
      Das fängt bei unserer 23 an ... keine Ahnung warum warum er nicht drauf geht und der Kusener flanken kann ... hinter ihm stand Sakai .
      Mavraj steht Sekunden lang rum ... bewegt sich nirgendwo hin ... hat wohl nen Knödel in der Hose .
      Der Kusener Flankenempfänger steht gefühlt eine Minute mutterseelenallein rum und winkt ... wo ist Diekmeier ? Gibt Anweisungen statt sein Umfeld zu überblicken ... erst als der Ball in der Luft ist bewegt er sich nach Aussen ... der Kusener kann ungestört annehmen und weiterleiten .
      Jung lässt sich nach Innen ziehen ( da mir die hsv-abwehr noch nicht offenbart hat ob mann- oder raumdeckung muss spekuliert werden ) Hätte entweder an Papa übergeben müssen oder Papa geht auf den Torschützen der auch wieder komplett frei stand ... dürfte beim resoluten umsetzen des Gisdolschen Pressings nie und nimmer passieren .

      - Henrichs hätte an Flanken gehindert werden müssen ( Salihovic )
      - Bailey hätte nie in Ruhe die Flanke annehmen dürfen ( Diekmeier )
      - dann hätten die Unstimmigkeiten zwischen 6er und IV nicht unbedingt zu einem Tor führen müssen .
      Manchester United ohne Sir Alex fühlt sich falsch an . ( Michael Owen )


      Die Antworten liegen in mir , sagte Alice lächelnd , als sie durch den Spiegel trat .
    • Mausch IT-Services

    • SmellsLikeHSV schrieb:

      Hat heute leider seine 5. Gelbe Karte bekommen.
      Seine Karten erhält er nicht selten deshalb, weil er Unvermögen der Vorder- und Nebenleute ausbügelt. Okay, dann fehlt er gegen Mainz und geht gegen Bayern hoffentlich nicht gleich mit einem glatten Rot von der Koppel.... :pray:
      "Uns zieht niemand den Elbsegler vom Kopf,.....Elbsegler vom Kopf,....Elbsegler vom Kopf!"
      :verehr: (Music by Lennon/McCartney)
    • SmellsLikeHSV schrieb:

      Hat heute leider seine 5. Gelbe Karte bekommen.
      Schrub es schon woanders: Ob Gelbsperre oder Verletzungspause, egal. Spielt doch eh kaum ... :floeten: ... in dieser Saison schlappe 540 von 540 möglichen Minuten in der Liga, im Vorjahr hat er fast gar nicht gespielt, war 180! Minuten wegen Verletzungen ausser Gefecht. Kann gleich im UKE übernachten ...
      :hsvblume: Fan seit 1980 ...
    • Mausch IT-Services

    • Schwabe schrieb:

      Kandidat Nummer 1 für die Kapitänsbinde! Wie er heute den jungen Ito gepusht hat, als dieser verletzt am Boden lag, sensationell!
      Auch sonst - Papa ist ein Führungsspieler, der auch mal laut wird. So einen brauchen wir als Kapitän. Es ist für mich völlig unverständlich, warum man Sakai dazu ernannt hat. Ein großer Fehler!
    • Mausch IT-Services

    • weil Papa noch nicht da war und sakai damals der vorbildliche Profi war was Einstellung und Willen anging?

      Und man nimmt so einem Profi ja nicht gleich die binde wieder weg...

      Und da sowohl der erste als auch der zweite Kapitän (Mavraj) sich öfter gemeinsam abseits des Feldes wieder finden, trägt Papa die binde eh verhältnismäßig oft...Und wer diese trägt macht auf dem Feld kaum einen Unterschied...Ich glaube kaum, dass Papa bei spielen, wo jemand anders als Kapitän auf dem Feld steht dann weniger Autorität besitzt innerhalb der mannschaft...
      Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige!
    • Arschkeks schrieb:

      weil Papa noch nicht da war und sakai damals der vorbildliche Profi war was Einstellung und Willen anging?

      Und man nimmt so einem Profi ja nicht gleich die binde wieder weg...

      Und da sowohl der erste als auch der zweite Kapitän (Mavraj) sich öfter gemeinsam abseits des Feldes wieder finden, trägt Papa die binde eh verhältnismäßig oft...Und wer diese trägt macht auf dem Feld kaum einen Unterschied...Ich glaube kaum, dass Papa bei spielen, wo jemand anders als Kapitän auf dem Feld steht dann weniger Autorität besitzt innerhalb der mannschaft...
      Spätestens nach der letzten Saison hätte man dies ändern müssen.
    • spätestens? Sakai würde erst innerhalb der letzte Saison Kapitän....Mavraj und Papa sind seine Vertreter...

      Ich seh da kein Problem drin...führungsspieler sind auch ohne binde immernoch führungsspieler...

      Oder geht's um den Mythos, dass der Kapitän weniger gelbe Karten bekommt?
      Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige!
    • Mausch IT-Services

    • Arschkeks schrieb:

      spätestens? Sakai würde erst innerhalb der letzte Saison Kapitän....Mavraj und Papa sind seine Vertreter...

      Ich seh da kein Problem drin...führungsspieler sind auch ohne binde immernoch führungsspieler...

      Oder geht's um den Mythos, dass der Kapitän weniger gelbe Karten bekommt?
      Nein es geht einfach darum, daß der eine führen kann (durch seine Art und Persönlichkeit) und Go eben nicht.
      Papa ist Chef - Go ist es nicht. Und wir brauchen nen Chef auf dem Platz als Kapitän.
    • Filou schrieb:

      Arschkeks schrieb:

      spätestens? Sakai würde erst innerhalb der letzte Saison Kapitän....Mavraj und Papa sind seine Vertreter...

      Ich seh da kein Problem drin...führungsspieler sind auch ohne binde immernoch führungsspieler...

      Oder geht's um den Mythos, dass der Kapitän weniger gelbe Karten bekommt?
      Nein es geht einfach darum, daß der eine führen kann (durch seine Art und Persönlichkeit) und Go eben nicht.Papa ist Chef - Go ist es nicht. Und wir brauchen nen Chef auf dem Platz als Kapitän.
      Aber muss der eine Binde tragen? Da reicht doch seine persönlichkeit
      Ich war schon im Kindergarten eine Legende!