Mausch IT-Services


Spieler der Saison 16/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spieler der Saison 16/17

      Eure Spieler der Saison? 111

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      :)
    • Mausch IT-Services

    • Für mich sind Papa, Holtby und Hunt DIE Spieler, die mich am meisten überzeugt haben, auch wenn sie ihre schwächeren Phasen hatten. :)



      Edit: Wo ist denn Ossi in der Abstimmung? :mussweg:
      6mal Deutscher Meister 3mal Pokalsieger Immer erste Liga HSV :hsvdino:
      :hsvfans:

      "Ich glaube, Tore schießen ist mir wichtiger als Sex. Für Fußball würde ich einfach alles tun, für Sex nicht ganz so viel." (Bastian Schweinsteiger)
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Stimmt, Müller habe ich vergessen.
      6mal Deutscher Meister 3mal Pokalsieger Immer erste Liga HSV :hsvdino:
      :hsvfans:

      "Ich glaube, Tore schießen ist mir wichtiger als Sex. Für Fußball würde ich einfach alles tun, für Sex nicht ganz so viel." (Bastian Schweinsteiger)
    • Müller, Jung und Sakai.
      Müller, weil isso.
      Jung, weil er echt eine starke Runde gespielt hat.
      Sakai, weil er ein klasse Kapitän ist, in der schwierigsten Phase die Binde übernommen und sich immer da reingehängt hat, wo es nötig war. Er hat drei verschiedene Positionen gespielt und immer alles gegeben.

      :hsvtop:
    • Mausch IT-Services

    • Papadopoulos war ein wichtiger Baunstein für den Klassenerhalt. Über 34 Spieltage die besten Leistungen haben meiner Meinung nach Müller, Jung und Holtby gebracht.
      Danke, Hermann Rieger!

      :hsvklatschen: Immer erste Liga ... HSV! :hsvklatschen:

      :rauteanbet: Danke, Bruno Labbadia! :rauteanbet:
    • Für mich kann es eigentlich nur Jung sein, da er einen riesen Sprung gemacht hat. Den hätte ich in dem Ausmaß auch incht von ihm erwartet, da bin ich ehrlich.


      Müller hatte seine Phase, Bobby auch, Sakai durchaus auch. Aber es war nicht so, dass ein Spieler allein uns am Leben gehalten hat. Daher Jung... Und ich kann soagr ein wenig denjenigen verstehen, der DIekmeier gewählt hat :) Der hat meiner Meinung nach tatsächlich auch einen riesen Sprung gemacht.... Von unterirdisch auf: Kann da ruhig spielen, ich fluche nicht mehr 90 Minuten.
    • Mausch IT-Services

    • malde1887 schrieb:

      Papa, Holtby, Müller
      Das waren auch meine Favoriten. Papa für seine unglaublichen Willensleistungen und als Motivator der seinesgleichen sucht, wie wichtig Müllers Tore und Aktionen waren hat man gesehen als er die letzten Spiele gefehlt hat und Holtby gefällt mit seinem Kampf und der extrem guten Laufleistung. Hätte aber gern noch Jung und unsere beiden Torhüter gewählt.
      Imagine no possessions
      I wonder if you can
      No need for greed or hunger
      A brotherhood of man
      Imagine all the people
      Sharing all the world...


      John Lennon - Imagine
    • Mausch IT-Services

    • Das ist wirklich eine schwere Wahl, nicht weil wir viele schlechte oder viele gute Spieler haben, sie hatten einfach zu ganz unterschiedlichen Zeitpunkten ihre absoluten Hochphasen, was im nachhinein betrachtet überlebenswichtig war.
      Wenn ich an Holtby denke, wie wichtig der vor seiner Rot Sperre war, oder auch Müller vor seiner Verletzung, dann kam auf einmal Hunt wie Phoenix aus der Asche, Kostic kam wahrscheinlich auf 2 gute Spiel plus diesen absoluten Sahnetag gestern.
      Weiter ging's mit Papadopolous, der gegen seine Ex Vereine komplett frei gedreht hat und ein echter Stabilisator war, aber auch er schlechte Tage hatte, dann hat Adler einfach auch bis zu seinem Rippenbruch wirklich super Spiele gemacht, wurde dann gut bis sehr gut von Mathenia vertreten.
      Ich finde auch Sakai hat wirklich gute Spiele dabei gehabt, stellt sich zu 100% in den Dienst der Mannschaft, ein würdiger Kapitän (wenn auch ein ruhiger), für mich hat er auch das Tor der Saison für den HSV geschossen, leider brachte es nicht viel.
      Jung war für mich noch der Konstanteste aller unserer Spieler, was bemerkenswert ist für sein Alter, apropos Alter: Jatta, unglaublich gute Alternative für unsere recht schwache Offensive als ex-Straßenkicker.
      Am Schluss fand ich Wood immens wichtig, als er seine gute Phase hatte, war es einfach ein absoluter Genuss ihm zuzusehen, ganz starken Abfall gehabt, wird aber hoffentlich bleiben und sich wieder fangen, ganz sicher.
      Wood, Jung, Sakai (Der war, wie Gisdol, komplett platt am Schluss mit seinen ganzen Fernreisen)
    • Mausch IT-Services

    • Django schrieb:

      Schwer zu sagen - aber, dass die ganz teuren Spieler nicht genannt werden, sagt ja auch recht viel ... :D
      Alle hatten mal mehr oder weniger lichte Moment. Aber so richtig hervorgetan hat sich in meinen Augen keiner. Dafür war das unterm Strich einfach zu wenig.
      Müller war objektiv mal wieder bester Hamburger, Jung hat sich einfach toll entwickelt und Jatta hat die letzten Spiele einfach durch seinen Willen geglänzt...
      "Turkey is as stable as a room full of Gender Studies grads without their lithium."