Mausch IT-Services


Daniel Didavi / VFL Wolfsburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Daniel Didavi / VFL Wolfsburg

      BILD schrieb:


      ► Neben U21-Keeper Julian Pollersbeck (22/Kaiserslautern) und Leih-Verteidiger Kyriakos Papadopoulos (25/gehört Leverkusen) steht auch Wolfsburgs Daniel Didavi (27) auf der Wunschliste.



      Nach BILD-Informationen gefällt es Didavi (VfL-Vertrag bis 2021, Marktwert 5 Mio Euro) beim VW-Klub nicht besonders. Die besten Möglichkeiten, den früheren U21-Nationalspieler zu bekommen, hätten die Hamburger natürlich, wenn Wolfsburg in die 2. Liga muss.

      Da meine eröffneten Thread-Transfers fast nie zum Erfolg führen, hoffe ich mal, dass das hier so bleibt und er NICHT kommt.
      DD ist zu oft verletzt und zu teuer.
      6mal Deutscher Meister 3mal Pokalsieger Immer erste Liga HSV :hsvdino:
      :hsvfans:

      "Ich glaube, Tore schießen ist mir wichtiger als Sex. Für Fußball würde ich einfach alles tun, für Sex nicht ganz so viel." (Bastian Schweinsteiger)
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • dumdidum schrieb:

      Und wenn man "nach Bild-Informationen" für legitim hält, braucht man einen Quantencomputer für das Forum.
      Man muss nicht ständig auf die Bild schimpfen, denn gerade in Sachen Transfers sind sie (wie auch immer) oftmals sehr gut informiert.

      Ich hoffe nicht, dass Didavi kommt, denn auch in dieser Saison hat er gezeigt, dass er immer wieder verletzt ist. Wenn schon einer aus Wolfsburg, dann Arnold. Der könnte Holtby ersetzen und wäre noch deutlich torgefährlicher. Allerdings müsste Kühne da schon sehr tief ins Portemonnaie greifen...
      Ich mache es wie die anderen, reite auf meinem bunten Einhorn durch die Welt und sehe alles rosa-rot... Seit Jahren alles beim HSV verteidigt, nun mit kritischer Stimme nach den letzten Monaten, schon wird man als Dauernörgler abgestempelt. Geiles Forum.

      Und alles nur, weil ich meinen Verein liebe... :ndh:
    • andykue schrieb:

      dumdidum schrieb:

      Und wenn man "nach Bild-Informationen" für legitim hält, braucht man einen Quantencomputer für das Forum.
      Man muss nicht ständig auf die Bild schimpfen, denn gerade in Sachen Transfers sind sie (wie auch immer) oftmals sehr gut informiert.
      Ich hoffe nicht, dass Didavi kommt, denn auch in dieser Saison hat er gezeigt, dass er immer wieder verletzt ist. Wenn schon einer aus Wolfsburg, dann Arnold. Der könnte Holtby ersetzen und wäre noch deutlich torgefährlicher. Allerdings müsste Kühne da schon sehr tief ins Portemonnaie greifen...
      Mir wäre es lieber, er greift weniger tief rein und wir entwickeln endlich mal eigene Arnolds, die dann auch die Chance bekommen, sich zu zeigen. Das geht in sicheren Mittelfeldgefilden natürlich einfacher als im steten Kampf gegen den Abstieg.
    • Nordlicht schrieb:

      andykue schrieb:

      dumdidum schrieb:

      Und wenn man "nach Bild-Informationen" für legitim hält, braucht man einen Quantencomputer für das Forum.
      Man muss nicht ständig auf die Bild schimpfen, denn gerade in Sachen Transfers sind sie (wie auch immer) oftmals sehr gut informiert.Ich hoffe nicht, dass Didavi kommt, denn auch in dieser Saison hat er gezeigt, dass er immer wieder verletzt ist. Wenn schon einer aus Wolfsburg, dann Arnold. Der könnte Holtby ersetzen und wäre noch deutlich torgefährlicher. Allerdings müsste Kühne da schon sehr tief ins Portemonnaie greifen...
      Mir wäre es lieber, er greift weniger tief rein und wir entwickeln endlich mal eigene Arnolds, die dann auch die Chance bekommen, sich zu zeigen. Das geht in sicheren Mittelfeldgefilden natürlich einfacher als im steten Kampf gegen den Abstieg.
      Das wird schon werden, wenn die Nachwuchsarbeit weiterfortgeführt, wie sie jetzt begonnen wird. Es gibt da schon einige vielversprechende Talente. Wichtiger ist, dass wir vorzeitig an Perlen rankommen, die sich woanders schon bewährt haben und sich hier weiterentwickeln können. Und da passt ein Didavi nicht rein. Allerdings brauchen wir schon ein paar Charaktere, die das Team führen können und jungen Spielern als Vorbild dienen.
      "My attitude is if you push me towards something that you think is a weakness then i will turn this perceived weakness into a strength". MJ

      "Nein ich turn nicht den Beat around. Ich habe die Schnauze voll."
    • Mausch IT-Services

    • andykue schrieb:

      dumdidum schrieb:

      Und wenn man "nach Bild-Informationen" für legitim hält, braucht man einen Quantencomputer für das Forum.
      Man muss nicht ständig auf die Bild schimpfen, denn gerade in Sachen Transfers sind sie (wie auch immer) oftmals sehr gut informiert.
      Ich hoffe nicht, dass Didavi kommt, denn auch in dieser Saison hat er gezeigt, dass er immer wieder verletzt ist. Wenn schon einer aus Wolfsburg, dann Arnold. Der könnte Holtby ersetzen und wäre noch deutlich torgefährlicher. Allerdings müsste Kühne da schon sehr tief ins Portemonnaie greifen...
      Wir schaffen das!
      6mal Deutscher Meister 3mal Pokalsieger Immer erste Liga HSV :hsvdino:
      :hsvfans:

      "Ich glaube, Tore schießen ist mir wichtiger als Sex. Für Fußball würde ich einfach alles tun, für Sex nicht ganz so viel." (Bastian Schweinsteiger)
    • Black Adder schrieb:

      Immer noch das Märchen der gut informierten BLÖD. Warum hält sich sowas hartnäckig, wenn man doch gerade die letzten Jahre beim HSV gesehen hat, das die Schmierfinken nur im Kaffeesatz lesen. :gruebel:
      die hauen so viele Namen raus, daß die richtigen fast immer irgendwann dabei sind. Und dann heißt es wieder "Bild wusste es als erster"
    • Mausch IT-Services

    • Didavi würde ohne seine Verletzungshistorie längst in der Nationalelf spielen. Er ist ein begnadeter Fußballer mit einer sehr guten Übersicht und schießt auch sehr gute Ecken und Freistöße.
      Er ist hat genau die Attribute, die uns fehlen, wäre da nur nicht seine Verletzungsanfälligkeit.

      Seine Verpflichtung wäre ein Spiel mit dem Feuer, ähnlich wie bei Papa. Bei Papa kommt aber zusätzlich noch die überragende Mentalität dazu.

      Ich würde es trotzdem riskieren, Didavi verpflichten und Hunt dafür abgeben.
      Neue Saison, neues Glück.
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Torsten M. schrieb:

      Ich würde Didavi cool finden.
      Aber hier das Gleiche wie bei Papa. Teurer Spieler mit vielen Verletzungen.
      Es gibt einen großen Unterschied zu Papadopoulos: Didavi hat noch nicht gezeigt, ob er in Hamburg funktioniert. Und genau das ist der Punkt, der für mich Papadopoulos zum Pflichtkauf macht, bei Didavi hätte man doppeltes Risiko.
      Ich mache es wie die anderen, reite auf meinem bunten Einhorn durch die Welt und sehe alles rosa-rot... Seit Jahren alles beim HSV verteidigt, nun mit kritischer Stimme nach den letzten Monaten, schon wird man als Dauernörgler abgestempelt. Geiles Forum.

      Und alles nur, weil ich meinen Verein liebe... :ndh:
    • Mausch IT-Services

    • andykue schrieb:

      Torsten M. schrieb:

      Ich würde Didavi cool finden.
      Aber hier das Gleiche wie bei Papa. Teurer Spieler mit vielen Verletzungen.
      Es gibt einen großen Unterschied zu Papadopoulos: Didavi hat noch nicht gezeigt, ob er in Hamburg funktioniert. Und genau das ist der Punkt, der für mich Papadopoulos zum Pflichtkauf macht, bei Didavi hätte man doppeltes Risiko.
      Dann last uns den Didavi erstmal ausleihen und schauen ob er auch als Hamburger zu gebrauchen ist.... ;)