Mausch IT-Services


Mögliche Verpflichtungen für das Mittelfeld

    • andykue schrieb:

      grottenkick schrieb:

      andykue schrieb:

      grottenkick schrieb:

      Inkognito schrieb:

      Zeigt auch wie wertlos die Aussage von Todt war, der Jugend niemanden vor die Nase setzen zu wollen.
      Wann kam diese Aussage? Nach Müller....oder nach den weiteren Verletzungen?
      Ok, jetzt habe ich tatsächlich den Beweis, dass sowohl die Verantwortlichen beim HSV als auch einige der Fans viel zu naiv waren. Damit hast du ganz klar zugegeben, dass du und die HSV-Verantwortlichen also mit keiner Verletzung oder langen Sperre eines Offensivspielers gerechnet haben. Genau diese "Planung" habe ich befürchtet. :lachen:
      Du wolltest nach Müller einen weiteren...momentan sind es Müller, Kostic, Hunt, van Drongelen, Thoelke......und man holt einen absoluten Notnagel mit Erfahrung......und der ist zusätzlich ein Freistoßspezialist, den Du so vehement gefordert hast.Du bist echt abgedreht!
      Checkst du es nicht? Ich finde den Transfer richtig, aber es zeigt halt nur, dass es vorher eine Fehlplanung gab. Und hätte man gleich daran gedacht, dass es gut sein könnte, dass noch ein wichtiger Offensivspieler ausfällt, wäre die Auswahl größer gewesen.
      Es ist jetzt eher die Masche "schaut her, hab ich doch gleich gesagt"... :frech:
      Das man Salihovic nun holt für den Fall, das sich noch einer verletzt und wir dann irgendwann völlig "nackt" da stehen, ist natürlich unmöglich. Außerdem, wie gesagt, sind noch 2 Offensivspieler ausgefallen, zusätzlich zu Müller. Selbst wenn man mit Hunt nicht mehr "voll" als Stammspieler geplant hat, für den Fall einer Verletzung war er mindestens als BackUp eingeplant. Wenn nun aber der BackUp auch noch ausfällt, holt man halt Ersatz.

      Größer wäre die Auswahl vorher auch nicht gewesen, da Sejad schon im oberen Bereich liegen dürfte, was finanziell machbar ist.
    • Mausch IT-Services