Mausch IT-Services


Aktuelle Gefühlslage eines HSV-Fans

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin sehr entspannt und kann mich über die Presse und Fans, die sich davon aufstacheln lassen, sehr amüsieren! Die Verantwortlichen werden schon wissen was sie tun. Niemand von uns hat Einfluss. Wir alle leben gesünder wenn wir einfach abwarten und Tee trinken.
    • Mausch IT-Services

    • wedeler schrieb:

      Bin sehr entspannt und kann mich über die Presse und Fans, die sich davon aufstacheln lassen, sehr amüsieren! Die Verantwortlichen werden schon wissen was sie tun. Niemand von uns hat Einfluss. Wir alle leben gesünder wenn wir einfach abwarten und Tee trinken.
      Erfahrung macht klug und wenn unsere Verantwortlichen etwas definitiv nicht auf dem Kasten haben, dann "sie wissen was sie tun".

      :elmoooo:
      "Something as simple
      As rock 'n' roll would save us all?"
    • Mausch IT-Services

    • anheuser schrieb:

      wedeler schrieb:

      Bin sehr entspannt und kann mich über die Presse und Fans, die sich davon aufstacheln lassen, sehr amüsieren! Die Verantwortlichen werden schon wissen was sie tun. Niemand von uns hat Einfluss. Wir alle leben gesünder wenn wir einfach abwarten und Tee trinken.
      Erfahrung macht klug und wenn unsere Verantwortlichen etwas definitiv nicht auf dem Kasten haben, dann "sie wissen was sie tun".
      :elmoooo:
      Also hast du Einblick hinter die Kulissen und weißt was intern gerade alles so besprochen wird? Typische Schwarzmalerei und Panikmache! :panik: :troesten:
    • anheuser schrieb:

      wedeler schrieb:

      Bin sehr entspannt und kann mich über die Presse und Fans, die sich davon aufstacheln lassen, sehr amüsieren! Die Verantwortlichen werden schon wissen was sie tun. Niemand von uns hat Einfluss. Wir alle leben gesünder wenn wir einfach abwarten und Tee trinken.
      Erfahrung macht klug und wenn unsere Verantwortlichen etwas definitiv nicht auf dem Kasten haben, dann "sie wissen was sie tun".
      :elmoooo:
      Jimmy & Friends wussten es auch nicht, aber der Film hat Millionen eingespielt! Ma' abwarten, wer bei uns der Hasenfuß ist :D Vieleicht die Fans, die gefrustet zuerst abspringen....
      "Uns zieht niemand den Elbsegler vom Kopf,.....Elbsegler vom Kopf,....Elbsegler vom Kopf!"
      :verehr: (Music by Lennon/McCartney)
    • Ich finde es scheiße, wenn Fans anderer Vereine meinen, dass es der Liga guttun würde, wenn der HSV absteigen würde. Die Bundesliga braucht den HSV und der HSV braucht die Bundesliga. Was die Bundesliga nicht braucht, sind solche Vereine wie die SpVgg Greuther Fürth oder den SV Darmstadt 98.
      HAMBURG MEINE PERLE, ARMINIA MEIN JUWEL


      Contra: FC St. Pauli und der SV Werder

      #Fan: Hamburger SV (meine Frau)
      #Sympathien: Arminia Bielefeld (meine beste Freundin)

      Die hamburgisch-bielefelder All-Star-Mannschaft: Uli Stein - Bernd Korzynietz, Joris Mathijsen, Marcio Borges, Bernd Wehmeyer - Detlev Dammeier, David Jarolim - Thomas von Heesen, Charly Dörfel - Bruno Labbadia, Jonas Kamper
    • Mausch IT-Services

    • johnnyg95 schrieb:

      Ich finde es scheiße, wenn Fans anderer Vereine meinen, dass es der Liga guttun würde, wenn der HSV absteigen würde. Die Bundesliga braucht den HSV und der HSV braucht die Bundesliga. Was die Bundesliga nicht braucht, sind solche Vereine wie die SpVgg Greuther Fürth oder den SV Darmstadt 98.
      oder Leverkusen und Wolfsburg
    • abausb schrieb:

      johnnyg95 schrieb:

      Ich finde es scheiße, wenn Fans anderer Vereine meinen, dass es der Liga guttun würde, wenn der HSV absteigen würde. Die Bundesliga braucht den HSV und der HSV braucht die Bundesliga. Was die Bundesliga nicht braucht, sind solche Vereine wie die SpVgg Greuther Fürth oder den SV Darmstadt 98.
      oder Leverkusen und Wolfsburg
      Die auch, wobei beide besseren Fußball zeigen als Fürth oder Darmstadt. Leverkusen und Wolfsburg sind jedoch unästhetische und hässliche Städte, die die Bundesliga nicht braucht. Hätte mir gewünscht, dass Braunschweig Wolfsburg aus der Bundesliga schießt.
      HAMBURG MEINE PERLE, ARMINIA MEIN JUWEL


      Contra: FC St. Pauli und der SV Werder

      #Fan: Hamburger SV (meine Frau)
      #Sympathien: Arminia Bielefeld (meine beste Freundin)

      Die hamburgisch-bielefelder All-Star-Mannschaft: Uli Stein - Bernd Korzynietz, Joris Mathijsen, Marcio Borges, Bernd Wehmeyer - Detlev Dammeier, David Jarolim - Thomas von Heesen, Charly Dörfel - Bruno Labbadia, Jonas Kamper
    • Mausch IT-Services

    • Hsvmaniac schrieb:

      abausb schrieb:

      johnnyg95 schrieb:

      Ich finde es scheiße, wenn Fans anderer Vereine meinen, dass es der Liga guttun würde, wenn der HSV absteigen würde. Die Bundesliga braucht den HSV und der HSV braucht die Bundesliga. Was die Bundesliga nicht braucht, sind solche Vereine wie die SpVgg Greuther Fürth oder den SV Darmstadt 98.
      oder Leverkusen und Wolfsburg
      oder Leipzig und Hoffenheim
      Leipzig hat definitiv einen Bundesligisten verdient (als Stadt), bei Hoffenheim gebe ich Dir natürlich recht, aber so leicht werden wir die nicht mehr los X(
    • Aus der abgelaufenen Saison nehme ich positive Dinge mit. Der norddeutsche Fussball hat
      sich gegen den Supergau tapfer gestemmt, so war der Abstieg von St. Pauli, Brähmen und dem
      HSV möglich.
      Besonders positiv der Aufstieg von H96 und natürlich der Aufstieg von Holstein Kiel.

      Bemerkenswert der Klassenerhalt des HSV. Mit den unzufriedensten Zuschauern und der
      schlechtesten Gesamtkickernote von 4,02 die Liga gehalten. Relegation ohne UNS !

      Im Nachwuchsbereich wurde die Basis gelegt. Einer erfolgreicheren Jugendarbeit sind
      die Türen geöffnet.

      Und so warte ich gelassen auf die nächste Saison. Das Transferfenster schließt am 31.08.17.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Armin V ()

    • Mausch IT-Services

    • Shady schrieb:

      Ich freu mich schon tierisch auf das erste Spiel der neuen Saison. :klatschen:
      Du meinst: Auf das erste Spiel der drölften letzten Bundesligasaison des HSV - ever!!!!!!111111einself
      Gesendet von meinem Feldfunksprecher mit Handkurbel.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________

      "We can get better, because we're not dead yet..."
    • Verdammte Sommerpause!!!

      Ich bin schon wieder leicht euphorisch und freue mich auf die neue Saison....

      Keine Ahnung woher das kommt - hatte ich aber vergangenen Sommer auch. Ich tauge also nicht als Orakel.

      Aber dennoch: Irgendwie habe ich "vom Feeling her, ein gutes Gefühl".... Jetzt muss nur noch die BuLi beginnen, Sky und Eurosport sich einigen und dann kann es losgehen:

      :hsvfans: :hsvfans:
      :hsvflag: :hsvflag:
    • Mausch IT-Services

    • Vor 7 Jahren gab es den letzten Dreier am ersten Spieltag.
      9 Punkte aus den ersten drei Spielen gab es in der 1. Bundesliga letzt- und einmalig 1974!

      Der Spielplan dieser Saison ist wie gemalt für vier fünf Siege zum Auftakt!
      "Turkey is as stable as a room full of Gender Studies grads without their lithium."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duke Clifford of Tittington ()

    • Duke Clifford of Tittington schrieb:

      Vor 7 Jahren gab es den letzten Dreier am ersten Spieltag.
      9 Punkte aus den ersten drei Spielen gab es 1. Bundesliga letzt- und einmalig 1974!

      Der Spielplan dieser Saison ist wie gemalt für vier fünf Siege zum Auftakt!
      Das habe ich letzte Saison von den ersten drei Spielen auch gedacht.
      Da waren es Ingolstadt, Leverkusen und Leipzig.
      Dieses Mal sind es Augsburg, Köln und Leipzig.

      Ich will ja nicht unken, aber... :mussweg:
    • Eigentlich bin ich vor einem Saisonstart immer zuversichtlich bis euphorisch und kann den Start der BuLi kaum erwarten, bin ganz hibbelig den Heiligen SV in Aktion zu sehen.

      Dies Jahr: Null, nada, (noch) nix. :nix:

      Liegt vermutlich an den "Leistungen" der letzten Saisons...
      Und wenn ich an den FC Bäh beim Telekom-Cup denke, weiß ich, dass die Saison eh nur wieder im
      Abstiegsk(r)ampf spannend wird. Und wir (wohl) wieder mittendrin, statt nur dabei... :evil:

      Natürlich lasse ich mich gern eines besseren belehren, allein mir fehlt der Glaube.
      Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke!
    • Mausch IT-Services

    • Ich bin schon wieder auf dem Boden der HSV-Tatsachen...

      Letzte Saison hat man sich mit einem qualitativ sehr dünnen Kader gerade noch über die Ziellinie gerettet, ein Umbruch wurde angekündigt.

      Nun befinden wir uns eine halbe Woche vor dem Trainingslager und der Kader sieht eigentlich noch genauso aus wie in der Rückrunde. Natürlich, mit viel Einsatz und dem nötigen Verletzungsglück würde es wohl zum Klassenerhalt reichen, aber ich hätte (mithilfe der Kühne-Millionen) gerne eine entspannte Saison. Dazu zählt: Sowohl hinten als auch vorne halbwegs brauchbare Ersatzspieler, die ohne Gefahr auch mal 4, 5 Spiele am Stück spielen können, ohne dass großer Qualitätsverlust zu erwarten ist. Letzte Saison haben wir gesehen, was bei 1, 2 wichtigen Ausfällen passiert, dann geht nämlich nicht mehr ganz so viel (bis auf Ausnahmen). Außerdem muss doch beim HSV jeder gesehen haben, dass unsere Standards dermaßen harmlos sind, weil die Bälle permanent lustlos auf Kniehöhe gespielt werden. Und als letzter Punkt ist jedem das Hoch-und-Weit-System aufgefallen, was ich bitte in der Form auch nicht mehr erleben möchte. Leider fehlt uns auch hier ein vernünftiger Spielgestalter, wodurch wir gerade gegen tief stehende Mannschaften mehr Möglichkeiten hätten.

      Keiner dieser Punkte wurde ernsthaft behoben (nur mit Hahn haben wir eine Offensiv-Alternative mehr), da wird mir wirklich bange vor der Saison. Ich möchte nicht nur Hoffen und Beten, dass sich niemand verletzt oder dieses Nachvornegebolze irgendwie zu einem Tor führt, ich möchte mal wieder Fußball sehen. Ich hoffe, ich werde eines Besseren belehrt, aber Hoffnung habe ich noch nicht so viel.
      ...und trotzdem bleiben wir erstklassig...
      :hsvdino:
    • (Hoffentlich) guten Torwart geholt, Planungen für 4 IV laufen, Jung hat sich so entwickelt, wie ich es anfangs erhoffte, die Brasis (wenn es überhaupt welche sind bei der Pünktlichkeit) haben sich etwas mehr an Europa gewöhnt und können eine ganze Vorbereitung mitmachen, Müller in Mainz-Form, Hahn als Ersatz für die Außenbahnen, Kostic kann nicht schlechter werden, der unnötige Gregoritsch weg und damit endlich Platz für Lasogga als Joker und damit ein zweistelliges Torplus, Wood wird dem Gehalt angemessen auf 20+ Tore kommen, Gisdol kann endlich eine ganze Vorbereitung machen, die Gegner schwächeln durch Abgänge, Trainerwechsel oder Annäherung an langjährige Mittel... der Titel geht dieses Jahr nur über uns.
      Keiner mag uns, keiner mag uns, keiner mag uns, scheißegal!
      Wir sind Hamburg, Super Hamburg, wir sind Hamburg, immer da!!

      "Go for the eyes, Boo! Go for the eyes!"
      LOL

      Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er bedankt sich.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.