Mausch IT-Services


BV Borussia Dortmund

    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Mannschaftsbesprechung geschwänzt. Der Typ ist auch nicht besser als Walace.
      But suddenly out of the blue,
      To my mind came what i knew...
      Nothing's about me or you, honey,
      It's all about the angst and the money.


      Ja, Panik - Alles hin, hin, hin
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Wahrscheinlich so schwer getroffen von der rassistischen Reporter-Entgleisung. :rofl:

      Papa Aubameyang dazu:

      "Ein beschissener Journalist, der meinen Sohn wie einen Affen behandelt", klagte Papa Aubameyang an. "Ich habe den Eindruck, dass er uns in Hitlers Zeiten zurückbringen will. Ich glaube ganz einfach, dass der kleine Affe und seine Familie von hier verschwinden müssen, denn hier kann man nicht mehr leben." Zumindest werde das "Schmierblatt" des Autoren Ruhe geben "in dem Wissen, dass wir nicht mehr bei euch sind".

      sport1.de/fussball/bundesliga/…ntfacht-rassismus-debatte

      :furcht: :ohnmacht: :lachen:
      27.01.2003
    • Neu

      So ein Kasper. Der Alte von Auba sollte sich erst mal kundig machen, was die Bezeichnung "Affenzirkus" im Deutschen überhaupt bedeutet und das damit keineswegs ein farbiger Spieler gemeint ist, sondern eine Zustandsbeschreibung im Allgemeinen.
      Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (J.P. Sartre)
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Lost in Translation... es ist leider ein Fakt, dass Schwarze nach wie vor als "Affen" verhöhnt werden, auch in Deutschland, ihr wisst schon, die typischen Gesten und Rufe, die an Affen erinnern sollen. Macht natürlich nur eine winzige, beschränkte Minderheit, aber es passiert. Kann daher schon verstehen, dass er bei diesem Thema sensibel reagiert. Allerdings bietet die Äußerung des Journalisten in der Hinsicht keinerlei Angriffsfläche.

      "Affenzirkus", "Affentheater" sind im deutschen Sprachgebrauch völlig harmlos und nicht beleidigend, sowas sagen Eltern zu ihren Kindern, wenn das Kinderzimmer aussieht wie ein Schlachtfeld oder man ihr Gekreische noch draußen auf der Straße hören kann. Ein harmloser Begriff, der weder auf seine Herkunft noch auf seine Hautfarbe Bezug nimmt, sondern schlicht sein Verhalten kritisiert. Statt Google anzuwerfen sollte er einfach ein paar Leute fragen, die Deutsch als Muttersprache sprechen, dann hätte er wahrscheinlich selbst über seine erste Reaktion gelacht und das Thema wäre gegessen.
      But suddenly out of the blue,
      To my mind came what i knew...
      Nothing's about me or you, honey,
      It's all about the angst and the money.


      Ja, Panik - Alles hin, hin, hin
    • Neu

      Sebas schrieb:

      Lost in Translation.
      Glaub ich in dem Fall nicht dran. Sieht eher nach einem plumpen Versuch seines Managements aus, mit einer eilig zusammengebastelten Nebelkerze vom dreisten illoyalen Verhalten Aubameyangs abzulenken.
      Gesendet von meinem Feldfunksprecher mit Handkurbel.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________

      Rauten-Forum.de - Feinste Realsatire seit 2011

    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Krass, irgendwie ist nicht mehr viel von dem Dortmunder Offensivfußball zu sehen.
      Ich mache es wie die anderen, reite auf meinem bunten Einhorn durch die Welt und sehe alles rosa-rot... Seit Jahren alles beim HSV verteidigt, nun mit kritischer Stimme nach den letzten Monaten, schon wird man als Dauernörgler abgestempelt. Geiles Forum.

      Und alles nur, weil ich meinen Verein liebe... :ndh:
    • Neu

      andykue schrieb:

      Krass, irgendwie ist nicht mehr viel von dem Dortmunder Offensivfußball zu sehen.
      Stöger musste ja auch erstmal die Defensive wieder in den Griff kriegen.
      Dortmund war unter Bosz ja zuletzt vorne Hui und hinten n Tick mehr Pfui.
      Jetzt ist es erstmal andersrum.
      Aber das bringt vorerst zumindest Punkte.
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Friesianinho schrieb:

      andykue schrieb:

      Krass, irgendwie ist nicht mehr viel von dem Dortmunder Offensivfußball zu sehen.
      naja, sie hatten reichlich teils sehr gute Gelegenheiten, das Spiel zu gewinnen
      Ja, da blitzte das Können zwischendurch mal auf, aber insgesamt ist das nicht mehr der BVB wie vor Bosz...
      Ich mache es wie die anderen, reite auf meinem bunten Einhorn durch die Welt und sehe alles rosa-rot... Seit Jahren alles beim HSV verteidigt, nun mit kritischer Stimme nach den letzten Monaten, schon wird man als Dauernörgler abgestempelt. Geiles Forum.

      Und alles nur, weil ich meinen Verein liebe... :ndh:
    • Neu

      Wäre für den einen oder anderen, vorallem in der Offensive, aber mal die Gelegenheit gewesen zu zeigen, das es auch ohne Auba geht. Der BVB ist extremst abhängig von dem. Deshalb gibts auch immer nur wieder Suspendierungen, über die er eh bloß lacht, weil die Wirkung dessen längst verpufft ist.
      Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (J.P. Sartre)