Mausch IT-Services


Hannover 96

    • Kein Verband dieser Welt zwingt uns Bengalos zu zünden. Oder mit 300 Mann Blöcke zu stürmen. Oder ähnliches ....
      Deshalb verstehe ich es auch nicht, dass der DFB daran schuld ist. Im Gegenteil. Die ermöglichen Millionen von Menschen hier strukturiert Fußball zu spielen . Klar wollen die Geld verdienen und natürlich sieht es gut aus, wenn keine Gewalt in den Stadien herrscht .
      Bengalos.... Der wohl größte und gleichzeitig sinnfreiste Streitpunkt .

      Was machen wir, wenn Fan XY als lebende Fackel durch den Block rennt und eine Panik entsteht ?
      Sollen wir nun im Vorfeld sagen "passiert eh nie" oder sollte man genau das von vornherein unterbinden? Ist nicht der DFB dann der Dumme, wenn das schlimmste Szenario eintritt?

      Dieser ganze Konflikt ist so unfassbar dämlich. Geht mir nicht in den Kopf, dass man wegen Feuerwerk so viel Stress hat.
    • Mausch IT-Services

    • <p>
      </p>

      urgestein schrieb:

      Kein Verband dieser Welt zwingt uns Bengalos zu zünden. Oder mit 300 Mann Blöcke zu stürmen. Oder ähnliches ....
      Deshalb verstehe ich es auch nicht, dass der DFB daran schuld ist. Im Gegenteil. Die ermöglichen Millionen von Menschen hier strukturiert Fußball zu spielen . Klar wollen die Geld verdienen und natürlich sieht es gut aus, wenn keine Gewalt in den Stadien herrscht .
      Bengalos.... Der wohl größte und gleichzeitig sinnfreiste Streitpunkt .

      Was machen wir, wenn Fan XY als lebende Fackel durch den Block rennt und eine Panik entsteht ?
      Sollen wir nun im Vorfeld sagen "passiert eh nie" oder sollte man genau das von vornherein unterbinden? Ist nicht der DFB dann der Dumme, wenn das schlimmste Szenario eintritt?

      Dieser ganze Konflikt ist so unfassbar dämlich. Geht mir nicht in den Kopf, dass man wegen Feuerwerk so viel Stress hat.


      Wenn das eins Antwort auf meinen Beitrag war hast du ihn nicht verstanden.
      Ich finde die geldgeilheit der Verbände schlimmer und zugrunde richtender als die Einstellung der paar Ultras.
    • Ich muss auch immer wieder wegen der Schöpfung "aktive Fanszene" brüllen. Unzählige normale Freunde des Fußballs legen Wochenende für Wochenende hunderte von Kilometern zurück, wie das nur passiv klappt!?!?
      Die jungen Ultras in der 96er-Kurve haben ja nicht wirklich die Niederungen erlebt, in welchen 96 einst kickte. Da hätte der Wachküsser Herr K. durchaus mehr Respekt verdient.
      Und wer im Jahr 2017 noch die Romantik in der Bundesliga sucht, der muss sich echt verlaufen haben. Nicht einmal ich tu' das....
      Sie tragen mit Markenklamotten den Kapitalismus zur Schau, wünschen sich aber für einen Verein, der nur als Wirtschaftunternehmen funktionieren kann, ein Bio-Siegel........Wer sein Gruppen-ADHS ausleben will, sucht immer einen Schuldigen....
      "Uns zieht niemand den Elbsegler vom Kopf,.....Elbsegler vom Kopf,....Elbsegler vom Kopf!"
      :verehr: (Music by Lennon/McCartney)
    • Mausch IT-Services

    • Idod, dass war genereller Natur. Der Konflikt dreht sich ja eigentlich darum.
      Die Geldgeilheit finde ich auch albern. Ohne Auba, Reus und Co. gäbe es keine Reisen nach Madrid, Monaco oder Mailand. Das sind doch die Höhepunkte der Supporter, oder irre ich mich da?

      Man kann doch nicht geile Spieler haben wollen ohne das sie bezahlt werden? Beißt sich.
    • urgestein schrieb:

      Idod, dass war genereller Natur. Der Konflikt dreht sich ja eigentlich darum.
      Die Geldgeilheit finde ich auch albern. Ohne Auba, Reus und Co. gäbe es keine Reisen nach Madrid, Monaco oder Mailand. Das sind doch die Höhepunkte der Supporter, oder irre ich mich da?

      Man kann doch nicht geile Spieler haben wollen ohne das sie bezahlt werden? Beißt sich.


      Naja, dass sind vlt die Höhe Punkte, aber es gibt genug die auch ohne diese Reise nach Mailand und co zu den Spielen gehen, europaweit. Wäre ja nicht so das nur große Clubs Fans haben, klar die haben mehr, Erfolgsfans halt. Trotzdem haben die kleine Vereine auch Fans und Ultras. Ansonsten wäre Fußball ja nicht das was es ist. Und das gab es schon bevor der Kommerz so eskaliert ist.
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • haben angeblich gegen 50+1 verstoßen...


      ReviersSport schrieb:

      Einem Gutachten aus dem Jahr 2008 zufolge hat Fußball-Bundesligist Hannover 96 gegen die 50+1-Regelung verstoßen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hatte das Gutachten bei einer Kanzlei beauftragt.

      Die DFL folgte aber bei der Lizenzerteilung nicht der Einschätzung des Gutachtens, wie ein DFL-Sprecher am Samstag sagte. Zuvor hatten der "Spiegel" und die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.
      Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige!
    • Heute vor acht Jahren hat sich Robert Enke das Leben genommen. :seufz:
      Bekomme noch immer eine Gänsehaut, wenn ich daran denke, wie seine Frau sagte: "Wir dachten wir schaffen alles, wir dachten, mit Liebe geht das."
      Wünsche ihr und allen anderen Angehörigen/Freunden der Enkes in diesen schweren Tagen alles erdenklich Gute :seufz:
      :hsvblume: Fan seit 1980 ...
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      bin heute echt enttäuscht von h96 :mauer:
      BALD GEHT ES WIEDER LOS UND UNSER HSV STARTET IN DIE NEUE BUNDESLIGA SAISON. ICH BIN VOLLER ZUVERSICHT DAS WIR

      EINE GUTE SAISON SPIELEN.
      ALSO JUNGS, HAUT REIN UND SCHAFFT SO SCHNELL WIE MÖGLICH DIE 40 PUNKTE. ALLES WAS DANN NOCH KOMMT, IST BONUS :victory: