Mausch IT-Services


Lewis Holtby

    • bei HOLTBY lag ich echt daneben. ich hatte ihn für nen richtig guten transfer gehalten und mich echt gefreut, als er kam.
      ich will also den verantwortlichen keinen vorwurf bzgl des transfers machen.

      HOLTBY passt hervorragend ins HSV-klischee: 1 gute saison und beim HSV gibts nen übertariflichen rentenvertrag.
      wirklich gut war er nur in mainz.

      er kann schon was, aber er wurde überschätzt (auch von mir!!).

      er wird nach dieser saison sicher irgendwo bei einem unterdurchschnittlichen PL-club oder so unterkommen. dass er nicht spielt, ist wohl kein großer verlust, denke ich...
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Bei der Punkteausbeute ohne ihn, stell ich einfach mal die Behauptung auf, dass er uns schon helfen könnte. Weiß nicht ob das Aussortieren so die absolut richtige Entscheidung war. Hunt rechts Holtby in der Mitte hat uns letztes Jahr einige Male den Hintern gerettet. Aber diese Saison muss ja des Trainers Hähnchen von Anfang an seine Daseinsberechtigung haben.
    • Neu

      worschtebrodemaggus schrieb:

      Bei der Punkteausbeute ohne ihn, stell ich einfach mal die Behauptung auf, dass er uns schon helfen könnte.
      im gestrigen Spiel hätte Holtby meines Erachtens nichts bis nicht viel bewirken können. Er hat doch viel zu oft gezeigt, dass er in solchen Spielen nicht genug Überblick hat, um der Mannschaft offensiv zu helfen. Wir kamen nicht mal vernünftig in den Strafraum, dass hätte gestern mit Holtby auch nicht anders ausgesehen.
      Gegen spielstärkere Teams wünsche ich mir aber auch einen Holtby vor den 2 6ern und hinter der Spitze........weil er da gegenüber Wood allemal der bessere Fußballer ist.

      Bei den Leistungen, die unsere Spieler im Durchschnitt zeigen, dem Trainer ´´Vetternwirtschaft´´ zu unterstellen....und dann noch im Hinblick auf den ´´Lieblingsspieler´´, das ist schon arg lustig.

      So wie ich das gehört habe, war Holtby arg neben der Spur und ist in der Vorbereitung und im ersten Spiel, in dem er sich hätte zeigen können, verletzt.

      Aber egal.....stabil bleiben, Trainer raus :ironie:
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      worschtebrodemaggus schrieb:

      Bei der Punkteausbeute ohne ihn, stell ich einfach mal die Behauptung auf, dass er uns schon helfen könnte. Weiß nicht ob das Aussortieren so die absolut richtige Entscheidung war. Hunt rechts Holtby in der Mitte hat uns letztes Jahr einige Male den Hintern gerettet. Aber diese Saison muss ja des Trainers Hähnchen von Anfang an seine Daseinsberechtigung haben.
      Er hat uns gestern wirklich gefehlt. Wenn man das Testspiel als Maßstab nimmt, hat er sich von seiner Formschwäche anscheinend auch wieder erholt
    • Neu

      Fiete06 schrieb:

      worschtebrodemaggus schrieb:

      Bei der Punkteausbeute ohne ihn, stell ich einfach mal die Behauptung auf, dass er uns schon helfen könnte. Weiß nicht ob das Aussortieren so die absolut richtige Entscheidung war. Hunt rechts Holtby in der Mitte hat uns letztes Jahr einige Male den Hintern gerettet. Aber diese Saison muss ja des Trainers Hähnchen von Anfang an seine Daseinsberechtigung haben.
      Er hat uns gestern wirklich gefehlt. Wenn man das Testspiel als Maßstab nimmt, hat er sich von seiner Formschwäche anscheinend auch wieder erholt
      Fiete - sorry aber das sehe ich komplett anders. Was hätte denn gestern ein Holtby, selbst wenn er in Topform gewesen wäre, ändern sollen?
      Die Bälle wurden hoch und weit nach vorne gedroschen. Alles ohne Sinn und Verstand! Wann war denn mal ein schöner Spielzug von uns zu sehen? Wer auf dem Platz hat denn gut gespielt?
      Das gestern war überhaupt rein gar nichts! Das war unterirdisch und grottenschlecht.
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Neu

      grottenkick schrieb:

      Fiete06 schrieb:

      grottenkick schrieb:

      worschtebrodemaggus schrieb:

      Hahn gestern über die volle Distanz war sehr wohl lustig. Mit Schippo zusammen, sah es fast aus wie Zwillinge auf dem Platz :lol:
      und, wo war denn Holtby?
      verletzt auf der Tribüne
      und ich dachte, dass der Trainer ihn nicht leiden kann :thumbsup:
      Ich bin sicher, wäre er fit, hätte er gespielt. Und daß der Trainer Spieler auf der Tribüne lässt, weil er sie nicht leiden kann, liest man hier ja immer wieder. Und zwei Spiele später stehen sie in der Startelf
    • Neu

      Hat vorher wochenlang ( trotz miserabler Leistung der Mannschaft) auf der Tribüne gesessen. Es lohnt nicht mit dir zu diskutieren und es ist ja auch nicht zu belegen ob wir mit Lewis mehr Punkte hätten. Um nochmal auf den Lieblingsspieler zurückzukommen. Lewis ist ein feiner Kerl und auch sympathisch, aber es geht nur um den HSV und den Nichtabstieg alles andere sind Kindereien. Die Leistung von Hahn zum Beispiel während der gesamten Saison ist mindestens ebenso einen Tribünenplatz wert.
    • Mausch IT-Services

    • Neu

      Du warst es doch, der Lewis Zustand nach der Trennung mit eingeführt hast.
      Du hast Recht, es ist durch gar nichts zu belegen - weder posiitiv noch negativ.
      Nur solltest Du dann das Thema Aufstellung auch nicht nutzen um Propaganda gegen den Trainer zu machen - gerade nach dem gestrigen Spiel.
      Wie Fiete schrieb, ein fitter Holtby wäre zumindest eingewechselt worden
      Spielen wir nächsten Samstag in Normalbesetzung und punkten nicht, dann steht Gisdols Stuhl nur noch auf 2 Beinen und es wird sehr eng für ihn.....und dann auch zu Recht.
    • Mausch IT-Services