Mausch IT-Services


Bernd Hoffmann - Präsident e.V.

    • Mausch IT-Services

    • mmer wieder hatte es Gerüchte gegeben, die Agentur hätte im HSV-Auftrag gezielt Internet-Foren beeinflusst, dort Pro-Hoffmann-Politik gemacht.


      :facepalm:

      Bei der Menge an positiven Stimmen irgendwie unvorstellbar. Na ja, aber für ein dummes Gerücht reicht es offenbar.
    • Mausch IT-Services

    • machen wir uns nichts vor und wir sollten nicht verliebt hinter BH/KK stehen...die Agentur wurde von den Beiden beauftragt, logisch das die Jungs sich jetzt Pro äußern. Die sind am Ende gekauft, deswegen das ausgehandelte Schmerzensgeld für BH/KK, damit werden jetzt alle Leute bezhalt, die vllt. etwas negatives sagen könnten.

      zu offensichtlich, leider :seufz:
      "those who have no capital will be punished by capital"
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • Wie teuer waren denn dann die Leistungen, die man für die Negative Presse hat erbringen müssen?
      Es gab doch gar nichts was auch nur Andeutungsweise positiv oder im Sinne von BH und KK war. War doch alles negativ.
      In jeder Zeitung sollte er zurück treten und in jeder Zeitung wurde sein Führungsstil ständig kritisiert.

      Wenn der Bericht seitens BH gesteuert worden sein sollte, haben die anderen Berichte auch Insider des HSV gesteuert. Liegt doch dann auf der Hand.
    • Auch als Hoffann-Befürworter bin ich mal gespannt, was da letztlich bei raus kommt. Bis dahin nehme ich einfach mal an, dass der Vorwurf nicht stimmt.
      Meister 1923,1928,1960,1979,1982,1983|Pokalsieger 1963,1976,1987|Europapokal der Landesmeister 1983|Europapokal der Pokalsieger 1977
    • Mausch IT-Services

    • Nordelbier schrieb:

      Der Spottbild Artikel sagt wie üblich gar nichts aus "hätte könnte womöglich eventuell" aber das kennt man ja von diesem Blatt


      Vor allen Dingen im weglassen sind Sie wieder ganz groß. Fehlt doch genau der wichtige Zusatz aus dem Fischer Appelt Statement. Die sind auf Empfehlung des AR hinzugezogen worden. Aber das hat wohl nicht mehr in die kleine Textpassage gepasst. :auslach:
      kein Reli-Triple :seufz:
    • Black Adder schrieb:

      Nordelbier schrieb:

      Der Spottbild Artikel sagt wie üblich gar nichts aus "hätte könnte womöglich eventuell" aber das kennt man ja von diesem Blatt


      Vor allen Dingen im weglassen sind Sie wieder ganz groß. Fehlt doch genau der wichtige Zusatz aus dem Fischer Appelt Statement. Die sind auf Empfehlung des AR hinzugezogen worden. Aber das hat wohl nicht mehr in die kleine Textpassage gepasst. :auslach:


      Auch die Äusserungen von Kraus und Hoffmann selber fehlen, aber das mag auch daran liegen, dass das Blatt als Wochenblatt nie tagesaktuell sein kann.
    • Mausch IT-Services

    • Nagersaft schrieb:

      Mittlerweile hat sich das Thema ja erledigt, als Fussnote bleibt allenfalls, daß Reinhardt und Scheel gar nicht erst informiert wurden und Fischer Appelt offensichtlich nicht sonderlich aussagekräftige Rechnungen schreiben.


      trotzdem sehr komisch und wenn ich bedenke das wegen 100T so ein Wind gemacht wird und anscheinend bewusst die Presse informiert wurde, wo soll es sonst herkommen, einfach nur traurig.
      Was, wenn es sich als unkorrekt herausgestellt hätte, ganz klar verfolgt werden müssen auch wenn es nur um 100T geht. Aber haben wir keine wichtigeren Baustellen?
      "those who have no capital will be punished by capital"
    • V.a. hätte die Agentur ja ziemlich lausige Arbeit geleistet, weil es eher den Anschein hatte, dass wir verstärkt Trollangriffe in unserem alten Forum hatten und bei den Medien haben sie dann scheinbar auch nix erreicht. Ich kann mich nun wirklich an keinen einzigen positiven Artikel über BH erinnern. Ganz ehrlich, ich hatte irgendwie genau die gegenteilige Vermutung, dass gezielt GEGEN BH und KK gearbeitet wurde...

      Dass die neuen AR Mitglieder bei einigen so kritisch gesehen werden, hat auch eher mit den Personen :verrueckt: selbst zu tun...das passt alles hinten und vorne nicht. Stellt sich daher nur wieder mal die Frage, wer da wieder seine Buddies bei der Presse informiert hat. Ich kann mir da einen ganz gut vorstellen...und wie schon oft vermutet: Es profitieren v.a. unser InterimsVV und der neue AR. :still:
    • Mausch IT-Services

    • Zu BH sollte man so langsam etwas nüchterner Blanz ziehen.

      tutto completto positiv: Wo standen wir vor knapp 10 jahren (trotz einer sensationellen CL-Quali in der tollen pagel-Saison), wo heute, vor allem finaziell! dafür ewig dankbar!

      was ich an BH kritisch sehe: Er hat zu häufig den kurzfristigen Erfolg gesucht, wobei er da die leider vorhandene Fanunkultur bei uns auch nur wiederspiegelte: etwa nach dem Halbfinalaus gegen Werder 2009. Seine auch sehr persönlich zum Ausdruck gebrachte Enttäuschung damals spricht eigentlich gerade für ihn - er war eben kein knallhart-eiskalter rechner, sondern mit dem herzen dabei -, aber es war unklug. Erfolgsorientiert sein ist gut...aber gerade im EL-Halbfinale hatten wir Pech, wenn ich an das eine abgepfiffene Tor denke. rfolg ist nicht alles. nach diesem ungerechten Aus - wir waren über 180 Minuten betrachtet nun wirklich die bessere Mannschaft (DFB-Pokalhalbfinale hat Werder zu recht gewonnen; da waren sie besser) - hätte er der Mannschaft mehr respekt erweisen müssen.

      So war es zB auch typisch, dass Moniz keine Chance bekam, obwohl der die Mannschaft offenkundig erreichte. Nee, es musste ein Trainer "mit Namen" sein.

      Das man BH jetzt Pinkas hinterherruft, das allerdings widert mich an. Herr marek E.*** hätte einen vdV nicht nach hamburg geholt, der super vernetzte Herr marek E.* hätte es unter Messi nicht getan...
      Wir werden übrigens nicht absteigen!
      Sig erstellt am 17.2.2018 nach der 1-2 Heimniederlage gegen Leverkusen
    • anheuser schrieb:

      Nagersaft schrieb:

      Mittlerweile hat sich das Thema ja erledigt, als Fussnote bleibt allenfalls, daß Reinhardt und Scheel gar nicht erst informiert wurden und Fischer Appelt offensichtlich nicht sonderlich aussagekräftige Rechnungen schreiben.


      trotzdem sehr komisch und wenn ich bedenke das wegen 100T so ein Wind gemacht wird und anscheinend bewusst die Presse informiert wurde, wo soll es sonst herkommen, einfach nur traurig.
      Was, wenn es sich als unkorrekt herausgestellt hätte, ganz klar verfolgt werden müssen auch wenn es nur um 100T geht. Aber haben wir keine wichtigeren Baustellen?

      so sieht es aus. Einfach nur oberpeinlich. Zumal AR zugestimmt hat.
      Wir werden übrigens nicht absteigen!
      Sig erstellt am 17.2.2018 nach der 1-2 Heimniederlage gegen Leverkusen