VfL Wolfsburg

    • Nordlicht schrieb:

      Jonker haut mich jetzt nicht so vom Sessel. Sicher kein Schlechter, aber auch noch nie Hauptverantwortlicher. Mal schauen, was er sich bei van Gaal oder Magath abgeschaut hat.
      man sieht beim Fussball nur noch das Tagesgeschäft. Vor dem Bayern Spiel gab es einige die dem HSV aufgrund seiner Form/Leistungen eine Chance in München eingeräumt hatten.

      Ist bei dem Tabellenstand nicht einfach aber es gehören mehr als nur 5-8 Spiele dazu. Es bleibt im Keller spannend.
      "Something as simple
      As rock 'n' roll would save us all?"
    • Thorhawk schrieb:

      anheuser schrieb:

      Vor dem Bayern Spiel gab es einige die dem HSV aufgrund seiner Form/Leistungen eine Chance in München eingeräumt hatten.
      Ich ... ich war es :seufz:
      :trost:

      ich bin von mindestens einer Bude für uns ausgegangen. 2 vllt. 3 Gegentore. Aber der Kick ab Minute 20 war mehr als Übel. Vor dem Bayern Spiel war alles Tutti und jetzt müssen wieder Trainer raus Spieler weg ...
      "Something as simple
      As rock 'n' roll would save us all?"
    • Catwiesel schrieb:

      arbeiten sie also wieder mit einem richtigen Trainer.
      :gruebel: Hecking war bei WOB also kein richtiger Trainer. Also in dieser Saison. In Gladbach hingegen ist er aktuell - auch in diesem Forum/Thread nachzulesen - ein Hero. Wäre es eventuell im Bereich des Denkbaren, dass WOB ohne de Bruyne, Schürrle, Draxler etc. einfach nicht mehr so gut ist, einfach zu viel an Qualität verloren hat ...? So rein hypodingsbums?
      :hsvblume: Fan seit 1980 ...
    • Superlolle schrieb:

      Catwiesel schrieb:

      arbeiten sie also wieder mit einem richtigen Trainer.
      :gruebel: Hecking war bei WOB also kein richtiger Trainer. Also in dieser Saison. In Gladbach hingegen ist er aktuell - auch in diesem Forum/Thread nachzulesen - ein Hero. Wäre es eventuell im Bereich des Denkbaren, dass WOB ohne de Bruyne, Schürrle, Draxler etc. einfach nicht mehr so gut ist, einfach zu viel an Qualität verloren hat ...? So rein hypodingsbums?
      :tiktik: Das ist ja vollkommen abwegig...
    • anheuser schrieb:

      Thorhawk schrieb:

      anheuser schrieb:

      Vor dem Bayern Spiel gab es einige die dem HSV aufgrund seiner Form/Leistungen eine Chance in München eingeräumt hatten.
      Ich ... ich war es :seufz:
      :trost:
      ich bin von mindestens einer Bude für uns ausgegangen. 2 vllt. 3 Gegentore. Aber der Kick ab Minute 20 war mehr als Übel. Vor dem Bayern Spiel war alles Tutti und jetzt müssen wieder Trainer raus Spieler weg ...
      Hätte der Schiedsrichter zurecht Elfmeter gegeben, hätte es vielleicht 3:1 gestanden, das wäre schon einmal besser für das Selbstvertrauen der Spieler gewesen...

      Superlolle schrieb:

      Catwiesel schrieb:

      arbeiten sie also wieder mit einem richtigen Trainer.
      :gruebel: Hecking war bei WOB also kein richtiger Trainer. Also in dieser Saison. In Gladbach hingegen ist er aktuell - auch in diesem Forum/Thread nachzulesen - ein Hero. Wäre es eventuell im Bereich des Denkbaren, dass WOB ohne de Bruyne, Schürrle, Draxler etc. einfach nicht mehr so gut ist, einfach zu viel an Qualität verloren hat ...? So rein hypodingsbums?
      Könnte vielleicht aber auch am Trainereffekt liegen, dass es diesmal direkt funktioniert mit einem neuen Trainer, das sich aber auch schnell wieder ändern kann. Hecking ist auch ein Trainer, der sich schnell abnutzt.
      :protest: Gegen jegliche Spieler-Rückholaktionen! :protest:

      :hsvdino: :hsvschild: :hsvsieger: :hsvschild: :hsvdino:


      Punkte, die bisher schon fehlen: 6