Mausch IT-Services


RB Leipzig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mausch IT-Services

    • chris16 schrieb:

      ccaa schrieb:

      Ich mag ihn nicht mehr, seit seiner Schauspieleinlage in Duisburg.


      :gruebel:

      :roll:
      Schlafentzug. Mea culpa. Hab ihn doch glatt mit dem Norbert verwechselt. :facepalm:
      Ein Jude, ein Christ, ein Atheist, ein Muslim und ein Pagan gehen in eine Bar.
      Sie lachen, tranken, lachten und amüsierten sich köstlich. So vergaßen sie die Zeit.
      Und als die Bar zumachte, haben sich fünf neue Freunde gefunden.

      Das ist kein Witz. Das passiert, wenn man kein militanter Arsch ist.
    • Mausch IT-Services

    • ccaa schrieb:

      Noch dazu beim absoluten Feindbild (m.M.n dem größten derzeit) in Deutschland, sodass er sich zwangsläufig Beleidigungen, Verschmähungen und Kritik anhören wird/werden muss.

      viel Feind - viel Ehr

      wenn dich die Gegner und die Fans der anderen Vereine hassen, dann zeigt es, daß man gute Arbeit macht ;) Das ist auch bei Spielern so. Als ich noch Handball gespielt hab, war ich auch nicht everybodys Darling, um es vorsichtig auszudrücken, hat mich aber nicht geschert, im Gegenteil, aber wenn Kritik aus dem eigenen Verein kam, das hat mich dann schon mitgenommen. Und so geht es fast allen, sicherlich Rangnick auch.

      ccaa schrieb:

      Schauspieleinlage in Duisburg


      verwechselst du ihn jetzt mit Meier? :gruebel:

      ok, Edith sacht, du hast es schon gemerkt :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fiete06 ()

    • Fiete06 schrieb:

      wenn dich die Gegner und die Fans der anderen Vereine hassen, dann zeigt es, daß man gute Arbeit macht ;) Das ist auch bei Spielern so. Als ich noch Handball gespielt hab, war ich auch nicht everybodys Darling, um es vorsichtig auszudrücken, hat mich aber nicht geschert,


      Fiete van Bommel? :mrgreen:
      27.01.2003
    • Fiete06 schrieb:

      weil er da nicht so belastet wird, wie als Trainer.


      Matteschitz hat einen gehörigen Personalverschleiß und gerade im Bezug auf das Konstrukt in Salzburg ist die Erwartungshaltung alljährlich maximal. Sonderlich entspannt wird er da nicht arbeiten können.
      Gesendet von meinem Feldfunksprecher mit Handkurbel.
      _____________________________________________________________________________________________________________________________

      "Politics like Jerry Springer / Shout the loudest and you're the winner"
    • Mausch IT-Services

    • chris16 schrieb:

      Fiete06 schrieb:

      wenn dich die Gegner und die Fans der anderen Vereine hassen, dann zeigt es, daß man gute Arbeit macht ;) Das ist auch bei Spielern so. Als ich noch Handball gespielt hab, war ich auch nicht everybodys Darling, um es vorsichtig auszudrücken, hat mich aber nicht geschert,


      Fiete van Bommel? :mrgreen:


      :verbot:

      eher Fiete Roggisch :-D
    • @ Fiete06: War natürlich der Meier. Letzte Nacht haben meine Nichten bei mir geschlafen, 1 Jahr und 3 Jahre alt, und kam somit nicht dazu, meine 6 Stunden zu schlafen.
      Zur Klarstellung: Meier ist der, den ich nicht mag. Rangnick genießt bei mir Respekt.

      Zu der anderen Sache: Sicherlich ein gutes Gegenargument. Es gibt aber Leute, die das belastet. In erster Linie habe ich da an Dietmar Hopp gedacht, der sich ja jedes Mal anpieselt. Ich weiß nicht, wie Rangnick empfindet.Er wird aber, insbesondere dann, wenn Leipzig in den Profifußball drückt, im Fokus stehen.
      Aber gut, der Uli H. aus München fühlt sich in der Rolle als Feindbild ja auch wohl. :D
      Ein Jude, ein Christ, ein Atheist, ein Muslim und ein Pagan gehen in eine Bar.
      Sie lachen, tranken, lachten und amüsierten sich köstlich. So vergaßen sie die Zeit.
      Und als die Bar zumachte, haben sich fünf neue Freunde gefunden.

      Das ist kein Witz. Das passiert, wenn man kein militanter Arsch ist.
    • Sorry für Doppelpost:
      redbulls.com/soccer/salzburg/d…urg-news-detail_8403.html

      Neben Rangnick und Schmidt kommt auch noch Gerárd Houllier als "Global Sports Director"
      Was da jetzt der Unterschied zum "angekündigten" Sportdirektor Rangnick sein soll, erschließt sich mir nicht.
      Ein Jude, ein Christ, ein Atheist, ein Muslim und ein Pagan gehen in eine Bar.
      Sie lachen, tranken, lachten und amüsierten sich köstlich. So vergaßen sie die Zeit.
      Und als die Bar zumachte, haben sich fünf neue Freunde gefunden.

      Das ist kein Witz. Das passiert, wenn man kein militanter Arsch ist.
    • Mausch IT-Services

    • RB Leipzig feuert Pacult
      Der Red-Bull-Klub Leipzig trennte sich nach nur einer Saison vom Ex-Rapid-Coach – und das mitten in der Vorbereitung.
      03.07.2012, 15:40
      Peter Pacult muss in Leipzig seinen Hut nehmen.
      Wer bei Red Bull einen Vertrag als Cheftrainer unterschreibt, muss damit rechnen, dass seine Tätigkeit von nur kurzer Dauer sein wird. Während die Trainer in Salzburg im Schnitt gut 17 Monate arbeiten dürfen, sind es in Leipzig nur zwölf.

      In der vierten Saison seit der Klubübernahme durch den Salzburger Getränkekonzern wird beim deutschen Viertligisten der vierte Coach auf der Trainerbank sitzen. Peter Pacult war wie seine Vorgänger Heiko Vogel und Thomas Oral nur eine Saison im Amt.

      Noch im Frühjahr hatte Red Bull ausgerichtet, dass der 52-jährige Wiener trotz des verpassten Aufstieges in die dritte Deutsche Bundesliga Trainer bleiben wird. Dass Pacult trotzdem gehen musste, kommt aber nicht überraschend.

      Als Ralf Rangnick am 24. Juni von Red Bull als Sportchef für Salzburg und Leipzig verpflichtet wurde, war klar, dass Pacults Ablöse nur eine Frage der Zeit sein wird: Der Wiener passt mit seinen Arbeitsmethoden, die sich gravierend von der Fußball-Philosophie Rangnicks unterscheiden, einfach nicht in die neue Welt von Red Bull.

      Kurier.at
      Philipp Kohlhöfer: Falls Deutschland wirklich ausstirbt, wäre es schön, wenn die Idioten zuerst verschwinden.
    • Mausch IT-Services

    • Leipzig liegt doch auch in Deutschland, oder? :D

      Die haben die Kohle für van der Vaart und da kann er noch mehr aufbauen. :floeten:
      :protest: Gegen jegliche Spieler-Rückholaktionen! :protest:

      :hsvdino: :hsvschild: :hsvsieger: :hsvschild: :hsvdino:


      Punkte, die bisher schon fehlen: 6
    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services