Mausch IT-Services


Viertelfinale: Deutschland - Italien / 6:5 i. E. (0:0, 1:1, 1:1).

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mausch IT-Services

    • Mausch IT-Services

    • +++Breaking News: Ende einer Kitz-Größe: Bambi tot in Hamburg gefunden+++Strafe für Brexit: EU verbannt Briten auf trostlose, verregnete Insel im Nordatlantik+++Biss die Boys: Kannibalin fiel Rap-Gruppe an +++Mord in Waschmittelfabrik: Killer vergräbt Schwiegermutter in Spee+++
    • Mausch IT-Services

    • Ich hatte schon bei der Einwechelung von Zaza gesagt, das so eine "nur für das Elfmeterschiessen-Einwechselung" bestimmt bestraft wird. Das der Junge dann aber noch so eine lächerliche Show zu seinem Schuss hinlegt, hat mich dann doch vor Lachen aus dem Sessel geworfen. Ich lag vor Schadenfreude auf dem Boden und bekam mich für diesen Balztanz mit anschließendem Überzieher erst mit dem nächsten deutschen Schuss wieder ein. Der Zaza-Schuss über das Tor war so was von verdient - verdienter geht es einfach nicht.
    • Friesianinho schrieb:

      Unsinn, wir haben uns lediglich auf ein Geduldsspiel eingelassen.

      So ist nunmal Fußball gegen einen defensiven Gegner dieses Kalibers, der leider keine Fehler macht.
      wenn Du einen Gegner dieses Kalibers nicht zu Fehlern zwingst, dann mußt Du mit dem Ausscheiden rechnen.
      Wir haben uns wieder der Taktik der Italiener angepasst, das war Unsinn!
      Ich hoffe, dass wir gegen Frankreich wieder venünftig s, so wie in den Spielen 2+3.
    • Mausch IT-Services

    • Fiete06 schrieb:

      andykue schrieb:

      Fiete06 schrieb:

      andykue schrieb:

      Wenn ich schon wieder lese, dass Löw vielleicht mit Dreierkette spielen lassen will... Wenn 5!!!! Verteidiger mit 3 IVs und zwei AVs spielen, dann ist es eine Fünferkette!!!! Dieses Märchen von offensiverem System will ich einfach nicht mehr hören, weil es einfach Quatsch ist!

      Dennoch finde ich Fünferketten für die Zukunft (auch für den HSV) absolut interessant, da man defensiv deutlich besser steht und bei guten AVs trotzdem viele Spieler vorne hat beim Angriff.
      Die Dreierkette mit zwei hochstehenden AV kann offensiver oder defensiver sein, je nachdem, wie sie interpretiert wird.Diese ganzen Systemfragen halte ich eh für extrem überbewertet. Huub wurde mal gefragt, warum er als Holländer nicht mal ein schönes offensiver 4-3-3 spielen lassen könnte. Seine Antwort war: Systeme haben nichts damit zu tun, wie offensiv man spielt. Ich kann mit einem 4-3-3 defensiver spielen lassen, als mit einem 4-5-1, wenn ich es will und umgekehrt. Das spielt keine Rolle.Auch viele HSV-Fans wünschen sich, daß wir anstelle des 4-2-3-1 mit einem 4-4-2 spielen. Zwei Stürmer, das muß ja offensiver sein. Dann möchte ich aber jeden daran erinnern, daß der klassische italienische Catenaccio auch nichts weiter als ein defensiv ausgerichtetes 4-4-2 ist
      Theoretisch ja, aber bei 3 IVs und 2 AVs ist es bisher immer defensiv.
      Nein
      Mit 2 IV lässt sich der 6er bei Ballbesitz und bei Bedarf in die Kette hinten fallen, und man bildet eine 3erkette, während die AV zu AM/AS mutieren. Bei der Dreierkette spielt man im Grunde ohne AV, dafür müssen die AM bei Ballbesitz des Gegners die Flanken abdecken. Und bei eigenem Ballbesitz schalten sich die IV auch in den Spielaufbau mit ein, wenn die Situation es zulässt. Der systembedingte Unterschied ist im Grunde marginal, nur was für FIFA-Spieler. Viel wichtiger ist, wie man die Systeme interpretiert.

      Der größte Unterschied ist, wenn du mit 3erkette Spielst, dann hast du drei IV und IV sind in der Regel kopfballstark. Man ist dann meist weniger anfällig für Standards
      Nein. Was machen die AVs bei einer Viererkette? Sie gehen mit nach vorne... Was machen die AVs bei einer Dreierkette? Sie gehen mit nach vorne. Der einzige Unterschied ist, dass man 3 IVs hat und damit deutlich devensiver ausgerichtet ist.
      :protest: Gegen jegliche Spieler-Rückholaktionen! :protest:

      :hsvdino: :hsvschild: :hsvsieger: :hsvschild: :hsvdino:


      Punkte, die bisher schon fehlen: 6
    • andykue schrieb:

      Fiete06 schrieb:

      andykue schrieb:

      Fiete06 schrieb:

      andykue schrieb:

      Wenn ich schon wieder lese, dass Löw vielleicht mit Dreierkette spielen lassen will... Wenn 5!!!! Verteidiger mit 3 IVs und zwei AVs spielen, dann ist es eine Fünferkette!!!! Dieses Märchen von offensiverem System will ich einfach nicht mehr hören, weil es einfach Quatsch ist!

      Dennoch finde ich Fünferketten für die Zukunft (auch für den HSV) absolut interessant, da man defensiv deutlich besser steht und bei guten AVs trotzdem viele Spieler vorne hat beim Angriff.
      Die Dreierkette mit zwei hochstehenden AV kann offensiver oder defensiver sein, je nachdem, wie sie interpretiert wird.Diese ganzen Systemfragen halte ich eh für extrem überbewertet. Huub wurde mal gefragt, warum er als Holländer nicht mal ein schönes offensiver 4-3-3 spielen lassen könnte. Seine Antwort war: Systeme haben nichts damit zu tun, wie offensiv man spielt. Ich kann mit einem 4-3-3 defensiver spielen lassen, als mit einem 4-5-1, wenn ich es will und umgekehrt. Das spielt keine Rolle.Auch viele HSV-Fans wünschen sich, daß wir anstelle des 4-2-3-1 mit einem 4-4-2 spielen. Zwei Stürmer, das muß ja offensiver sein. Dann möchte ich aber jeden daran erinnern, daß der klassische italienische Catenaccio auch nichts weiter als ein defensiv ausgerichtetes 4-4-2 ist
      Theoretisch ja, aber bei 3 IVs und 2 AVs ist es bisher immer defensiv.
      NeinMit 2 IV lässt sich der 6er bei Ballbesitz und bei Bedarf in die Kette hinten fallen, und man bildet eine 3erkette, während die AV zu AM/AS mutieren. Bei der Dreierkette spielt man im Grunde ohne AV, dafür müssen die AM bei Ballbesitz des Gegners die Flanken abdecken. Und bei eigenem Ballbesitz schalten sich die IV auch in den Spielaufbau mit ein, wenn die Situation es zulässt. Der systembedingte Unterschied ist im Grunde marginal, nur was für FIFA-Spieler. Viel wichtiger ist, wie man die Systeme interpretiert.

      Der größte Unterschied ist, wenn du mit 3erkette Spielst, dann hast du drei IV und IV sind in der Regel kopfballstark. Man ist dann meist weniger anfällig für Standards
      Nein. Was machen die AVs bei einer Viererkette? Sie gehen mit nach vorne... Was machen die AVs bei einer Dreierkette? Sie gehen mit nach vorne. Der einzige Unterschied ist, dass man 3 IVs hat und damit deutlich devensiver ausgerichtet ist.
      Nein.

      In Viererkette und vor allem bei mitspielendem Gegner gehen sie offensiv situationsbedingt nach vorn, überlaufen dann häufig um konkrete Chancen zu kreeiren.

      Gestern waren sie nahezu ständig mit vorn, um zu versuchen, die Räume weiter zu ziehen und den Ball und Gegner laufen zu lassen. Und es ist dann ja auch nicht so, dass dafür drei Holzfuß-UV auf dem Platz standen, die keine Spieleröffnung können.

      Wie Fiete schon sagt, die Systemfrage ist hinfällig, wenn man das Personal und deren Interpretation der Position außer Acht lässt

      Ich hör sie lachen, wie ich röchel,
      und wie sie tanzen, bin ich besiegt.
      Ich hätte nie geglaubt, dass man sich
      so sehr um ein Grab vergnügt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Friesianinho ()

    • Mausch IT-Services

    • Was man sagen muss ist, dass die Italiener ihr System einfach ein wenig besser gespielt haben als wir unseres. Es gab da für Löw zwei Möglichkeiten, entweder erzwingen oder Geduld haben. Hier kann man dann auch über eine entsprechende Umstellung im Laufe des Spiels reden. Aber das Unverständnis über die Taktik begann ja schon mit Spielbeginn.

      Und da wir zwei Wechsel schon verletzungsbedingt vollziehen mussten, schliesse ich mich Löws Entscheidung an.

      Diskutieren kann man eh über vieles, nur die Taktik als völlig falsch und unverständlich hinzustellen ist einfach Bullshit.

      Ich hör sie lachen, wie ich röchel,
      und wie sie tanzen, bin ich besiegt.
      Ich hätte nie geglaubt, dass man sich
      so sehr um ein Grab vergnügt.

    • Mausch IT-Services

    • Schade dass Nicolai Müller nicht da war. Ich hätte es cool gefunden wenn er das entscheidende Tor geschossen hätte.
      HAMBURG MEINE PERLE, ARMINIA MEIN JUWEL


      Contra: FC St. Pauli und der SV Werder

      #Fan: Hamburger SV (meine Frau)
      #Sympathien: Arminia Bielefeld (meine beste Freundin)

      Die hamburgisch-bielefelder All-Star-Mannschaft: Uli Stein - Bernd Korzynietz, Joris Mathijsen, Marcio Borges, Bernd Wehmeyer - Detlev Dammeier, David Jarolim - Thomas von Heesen, Charly Dörfel - Bruno Labbadia, Jonas Kamper
    • Mausch IT-Services

    • Mein Beitrag soll bedeuten: Ich fand es schade, dass Nicolai Müller nicht dabei war und dass ich es schön gefunden hätte, wenn ein HSV-Spieler einen entscheidenden Anteil am Weiterkommen Deutschlands und dem Ausscheiden Italiens gehabt hätte
      HAMBURG MEINE PERLE, ARMINIA MEIN JUWEL


      Contra: FC St. Pauli und der SV Werder

      #Fan: Hamburger SV (meine Frau)
      #Sympathien: Arminia Bielefeld (meine beste Freundin)

      Die hamburgisch-bielefelder All-Star-Mannschaft: Uli Stein - Bernd Korzynietz, Joris Mathijsen, Marcio Borges, Bernd Wehmeyer - Detlev Dammeier, David Jarolim - Thomas von Heesen, Charly Dörfel - Bruno Labbadia, Jonas Kamper